• Händler des Monats 9-17

    „Ladys Night“ ganz anders

    Das Lünener Fachgeschäft Brauch ist ein Familienunternehmen mit Tradition. Mit Leidenschaft und Begeisterung sind die Geschwister Birgit und Carsten Brauch dem Wandel immer einen Schritt voraus. mehr…

  • Eberhard Faber 9-17

    Malen und Zeichnen mit hochwertigen Farben

    Eberhard Faber macht das Leben bunter, kreativer und vielfältiger. Die neue Produktlinie „Artist Color“ ist das ideale Konzept für alle, die Malen und Zeichnen lieben. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

  • Oerter 9-17

    Spezialkatalog zum „Fühlen“ geschaffen

    Oerter in Nürnberg hat sich auf Notare und Rechtsanwälte spezialisiert. Dass zunehmender Wettbewerb auch Chancen bietet, beweist der Mittelständler mit seinem neuen Sortimentskatalog. mehr…

Tesa investiert in Gesundheitsindustrie 03.12.2008

Tesa/Unternehmen

Die Tesa AG hat die Labtec Gesellschaft für technologische Forschung und Entwicklung mbH gekauft.

Zukünftig wird das Unternehmen aus Langenfeld in Nordrhein-Westfalen als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Tesa AG geführt. „Labtec erweitert Tesas Kompetenz im Bereich selbstklebender Systemlösungen für die Gesundheitsindustrie”, erläutert Tesa-Industrievorstand Dr. Robert Gereke. „Mit der Akquisition setzt Tesa konsequent seine erfolgreiche Strategie fort, im Industriebereich besonders ertragreiche Zukunftsmärkte zu erschließen.” Spezialisiert hat sich Labtec unter anderem auf arzneimittelhaltige Pflasterprodukte, sogenannte Transdermale Therapeutische Systeme (TTS). Die TTS geben den Wirkstoff über die Haut in das darunter liegende Gewebe und die Blutgefäße ab, so dass dieser systemisch über einen längeren Zeitraum wirksam werden kann. Informationen unter www.tesa.de www.labtec-pharma.com;