• Stabilo Titelstory 10-17

    Der beste Buddy für die Schule

    Der Stabilo Easy Buddy ist der neue Liebling von Schülern, Eltern und Lehrern. Er ist der künftige Begleiter für kleine Helden und Heldinnen, vor allem in der dritten und vierten Klasse. mehr…

  • Händler des Monats Oktober 2017

    Raum für Bücher und Menschen

    Die Buchhandlung Taube in der Schillerstadt Marbach ist für die dortigen Bücherfreunde ein Anziehungspunkt. Dies liegt an dem besonderen Ambiente, dem Sortiment und den engagierten Buchhändlern. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

Also 21.03.2013

Tobias Nagel leitet neue Business Unit ‚Digital Signage‘

Die neue Business Unit Digital Signage geht bei Also Deutschland an den Start. Ein besonderer Fokus der neuen Unit ist die starke Vertriebsorientierung. Organisationsübergreifend wird sich die Business Unit ausschließlich auf das DS-Lösungsgeschäft konzentrieren und dieses gezielt ausbauen.

Tobias Nagel, Medium
Tobias Nagel, Medium

Tobias Nagel leitet die neue Business Unit Digital Signage. Er erklärt diesen Schritt: „Wir widmen uns bereits seit einigen Jahren dem hoch interessanten Digital Signage Markt und haben ein starkes an den Bedarf des Marktes ausgerichtetes Produkt- und Service-Portfolio etabliert. Die Gründung der neuen Business Unit und die bewusste Trennung vom klassischen Volumengeschäft sind die logische Konsequenz unserer erfolgreichen Vorarbeit und der ansteigenden Nachfrage. Es ermöglicht uns eine schnellere, effizientere und tiefergreifende Betreuung der Projekte und Rollouts unserer Fachhandelspartner.“

Auf der Channel Trends+Visions 2013 am 19. April in der Jahrhunderthalle Bochum wird Digital Signage prominent vertreten sein. Fachhandelspartner sind eingeladen, alle relevanten Marktplayer kennenzulernen und mehr über ihr eigenes Potenzial in Erfahrung zu bringen – egal ob sie neu in das Geschäft einsteigen oder ihr bisheriges Geschäft mit Also ausbauen wollen.

Bisher stand Tobias Nagel der Business Unit Visuals vor. Die Verantwortung des Volumengeschäfts aus der BU Visuals wird Oliver Rebein übernehmen. Weitere Informationen unter www.also.de