• Händler des Monats 11-17

    Mit persönlicher Beratung punkten

    Flemming Lesen – Schreiben – Schenken ist seit 1994 der Partner für Büro- und Schulbedarf, Bücher und Geschenke. Das renommierte Fachhandelsunternehmen ist mittlerweile an fünf Standorten ansässig. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

  • Trendset Titelstory 11-17

    Trendset Winter 2018 – Inspiration, Impulse, Ideen

    Es ist der erste Trendtermin im neuen Jahr: Vom 6. bis 8. Januar 2018 zeigt die Trendset in München wieder alles, was neu und aufregend ist im Frühjahr/Sommer 2018. mehr…

BMWi 09.04.2013

Publikation: Die wirtschaftliche Stärke des kooperierenden Einzelhandels

In der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) veröffentlichten Studie stehen Stärken und Vorteile von Kooperationen für den mittelständischen Einzelhändler im Fokus.

BMWi
BMWi

Die Studie ist insbesondere für kleinere und mittlere Einzelhändler interessant, die sich im zunehmenden Wettbewerb im Einzelhandel durchsetzen müssen. Hierin werden die Vor- und Nachteile von Verbundgruppenmitgliedschaften dargestellt. Die Untersuchung belegt, dass Kooperationen in sog. Verbundgruppen für kleinere und mittlere Einzelhändler wichtig sein können. Verbundgruppen bieten für ihre Mitglieder eine Vielzahl von Leistungen an. Dazu gehören neben der Kernaufgabe, dem gemeinsamen Einkauf, häufig auch die Zentralregulierung und -fakturierung, betriebswirtschaftliche Beratung, gemeinsames Marketing, Delkredere und Betriebsvergleiche. Verbundgruppen sind vielfach Wissensvermittler. Sie können helfen, aktuelle Herausforderungen, wie Fachkräftemangel, Online-Handel oder Energieeffizienz zu meistern.

Die Studie wurde im Auftrag des BMWi durch das Institut für Arbeit und Technik in Gelsenkirchen und die Humboldt-Universität zu Berlin erstellt und steht hier als Download zur Verfügung.