• Pilot Kreativ

    Kompetenz durch Vielfalt und Inspiration

    Do-it-yourself boomt. Bei Pilot hat Kreativität, begründet durch die japanische Herkunft, schon immer einen hohen Stellenwert. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

  • Die Familienbande

    Mit ihrem Fachgeschäft Papiri ist es einem jungen Paar in Ober-Ramstadt, Stadtteil Modau, gelungen, den Laden im Ort zum sozialen Treffpunkt für Jung und Alt zu machen. mehr…

  • Schulranzen mit viel Liebe und Erfahrung

    Thorka GmbH Thorsten H. Krause in Hainburg ist bestens bekannt unter der Marke McNeill. Das Inhabergeführte Familienunternehmen blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung zurück, gegründet wurde es 1963. mehr…

PBS Report 02.02.2015

Bücher-Borde ist „Händler des Jahres 2015“

Bücher-Borde aus Leer-Loga ist „Fachhändler des Jahres 2015“. Die Auszeichnung wurde am Montag, 2. Februar, in Frankfurt im Rahmen der Paperworld – Internationale Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren (PBS) verliehen und von der Redaktion PBS Report in der Paperworld Plaza Academy feierlich übergeben.

Bücher-Borde  aus Leer-Loga ist „Fachhändler des Jahres 2015“.
Bücher-Borde aus Leer-Loga ist „Fachhändler des Jahres 2015“.

Vergangenen Montag wurde auf der Leitmesse Paperworld der in der Papier-, Bürobedarf- und Schreibwaren-Branche begehrte Award „Fachhändler des Jahres 2015“ vergeben. Initiator dieses Awards ist das Fachmagazin PBS Report. Der Award wurde aus der Taufe gehoben, um den Fachhandel, der nach wie vor eine wichtige Säule der PBS Branche bildet, wieder stärker in den Fokus zu rücken. Leser des Branchenmagazins und Branchenkollegen waren dazu aufgefordert, in einer Online-Abstimmung ihren Favoriten für den Preis „Fachhändler des Jahres“ zu wählen.

Nominiert waren alle PBS-Händler, die im Jahr 2014 bereits zum „Händler des Monats“ gekürt worden waren. Zu den entscheidenden Abstimmungskriterien zählten das innovative Auftreten des Unternehmens am Markt, eine ausgeprägte Kundenorientierung und ein nachhaltiges, unternehmerisches Handeln.

Mit einem beachtlichen Ergebnis konnte sich dabei das Fachhandelsgeschäft Bücher-Borde in Leer-Loga gegen acht weitere nominierte Unternehmen durchsetzen und den Preis nach Hause holen: Mehr als die Hälfte aller abgegebenen Stimmen (54,8 Prozent) entfielen auf den Sieger.

Bei Bücher-Borde im ostfriesischen Leer-Loga handelt es sich um eine Buchhandlung mit PBS-Sortiment auf rund 180 Quadratmetern Verkaufsfläche. Geführt wird das Geschäft seit 1991 von Ralf und Kirsten Borde. Gegründet wurde „Bücher-Borde“ 1928 und besteht damit seit fast 90 Jahren. Das Unternehmer-Ehepaar versteht sich aber nicht nur als PBS- und Buchhändler, sondern engagiert sich sozial und kulturell – und das mit großem Erfolg. Beim Büchergeschäft hat sich Borde gut aufgestellt und zählt zu den stärksten Schulbuchhändlern in Ostfriesland.

Der Gewinner der Auszeichnung „Fachhändler des Jahres 2015“ habe bei der Online-Abstimmung außerdem deutlich gezeigt, dass das Internet auch bei kleineren Fachhandelsgeschäften inzwischen angekommen sei, erklärte die Redaktion mit Pietro Giarrizzo, Sabine Baumstark und Ann-Katrin Jaeger. Die Botschaft von Bücher-Borde lautete daher: „Wer als Händler das Internet gezielt für sich einsetzt und sein stationäres Geschäft gut mit dem Onlinehandel vernetzt, kann auch großen Onlinehändlern Paroli bieten – ob im PBS- oder Buchhandel.“

Auf die weiteren Plätze wurden die Fachgeschäfte Hain Büro- und Computertechnik GmbH, Offenbach (2. Platz) und Fachgeschäft Baier schreiben – lesen – schenken, Talheim (3. Platz) gewählt.