• Händler des Monats September 2016

    „Es macht Spaß“

    In der historischen Altstadt von Idstein, nördlich von Wiesbaden, können Kunden im „TrendHaus“ auf über 200 Quadratmetern ihren PBS-Bedarf decken, aber auch Bücher und Deko kaufen. mehr…

  • Faber-Castell Titelstory 9-16

    Der Kreativität keine Grenzen gesetzt

    Ob Malen, Zeichnen oder Aquarellieren: Das erfolgreiche Unternehmen Faber-Castell bietet für kleine und große Künstler eine große Auswahl an hochwertigen Stiften. mehr…

  • Interview Ernst Kick, Insights-X, 9-19

    Eine Messe mit Erlebnischarakter

    Vom 6. bis 9. Oktober 2016 öffnet die Fachmesse „Insights-X“ bereits zum zweiten Mal ihre Tore. Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG und Messechef Insights-X, dazu im Interview. mehr…

  • Paperworld

    „Hello tomorrow“ zeigt den Weg in die Zukunft

    „The visionary office and the stationery trends“ – mit diesem Motto formieren sich die Aussteller auf der Paperworld in Frankfurt mit neuer Hallenstruktur. mehr…

  • Norbert Höpfner, Samsung, 8-16

    „Fokus liegt auf ganzheitlichen Lösungen“

    Wir sprachen mit Norbert Höpfner, Head of Printing Solutions der Samsung Electronics GmbH, über neue Printing Ökosysteme im digitalen Zeitalter, intelligentes Management und Mobilität. mehr…

Haider Bioswing 20.01.2016

800 Hightech-Stühle für das "Marshall Center"

Zusammen mit ihrem Fachhandelspartner Kathan konnte die Haider Bioswing GmbH unlängst einen großen Auftrag realisieren. Die Pullenreuther Sitzexperten statteten das Europäische Zentrum für Sicherheitsstudien (Marshall Center) in Garmisch-Partenkirchen mit 800 Bioswing Bürodrehstühlen aus.

Das Marshall Center stellt eine zentrale Einrichtung für die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit dar. Sein Auftrag besteht in der Schaffung eines stabileren Sicherheitsumfelds, unter anderem durch die Unterstützung demokratischer Institutionen und die Verbesserung von Beziehungen. Außerdem steht der Aufbau tragfähiger Partnerschaften weltweit im Fokus. Das Europäische Zentrum für Sicherheitsstudien existiert, um Führungspersönlichkeiten aus Nordamerika, Europa und Eurasien bei der Gestaltung einer besseren Zukunft für alle Staaten zu unterstützen und nationale Strategien zur Sicherheitskooperation zu unterstützen. Bis heute nahmen Militärs und Regierungsvertreter aus derzeit 147 Ländern an den vielzähligen Lehrgängen des Marshall Centers teil.

Die speziellen Hörsäle wurden dieses Jahr komplett mit Sitzsystemen des Oberpfälzer Herstellers Haider Bioswing ausgestattet. Nach einer internationalen Ausschreibung erhielt der regionale Fachhandels-Partner Kathan in Garmisch Partenkirchen den entsprechenden Zuschlag. Insgesamt 800 Bioswing 360 iQ V stehen den Lehrgangsteilnehmern und Studenten nun vor Ort in den verschiedenen Einrichtungen zur Verfügung. Auch die Leitung des Marshall Centers vertraut auf das patentierte 3D-Sitzwerk und setzt auf den Bioswing 460 iQ S.

www.bioswing.de