• Händler des Monats August 2016

    Fast ein Geschenk

    Florian Lindner führt seit drei Jahren ein Schreibwarenfachgeschäft in Wald-Michelbach. Der engagierte Inhaber hat sein Erfolgsrezept gefunden. mehr…

  • Artoz Titelstory 8-16

    Persönliches an Weihnachten

    Artoz Papier repräsentiert die Welt des Schreibens, Druckens und Gestaltens auf und mit wertvollen, hochwertigen Papieren. Artoz vermittelt mit seinem Konzept Emotionen und Inspiration am PoS. mehr…

  • Paperworld

    „Hello tomorrow“ zeigt den Weg in die Zukunft

    „The visionary office and the stationery trends“ – mit diesem Motto formieren sich die Aussteller auf der Paperworld in Frankfurt mit neuer Hallenstruktur. mehr…

B.A.U.M. 02.02.2016

Preisverleihung „Büro & Umwelt“ 2015 auf der Paperworld

Auf der Paperworld in Frankfurt wurden am letzten Messetag Deutschlands umweltfreundlichste Büros ausgezeichnet. Bei dem vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. bereits zum achten Mal organisierten Wettbewerb „Büro & Umwelt“ hatten sich 2015 zahlreiche Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen und Größen beworben.

B.A.U.M.
B.A.U.M.

Die ersten Plätze belegten:

Canon Deutschland, 47807 Krefeld (Kategorie „Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern“)

Andechser Molkerei Scheitz GmbH, 82346 Andechs (Kategorie „Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern“)

naturblau+++, 78462 Konstanz (Kategorie „Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitern“)

kate Umwelt & Entwicklung e. V., 70182 Stuttgart (Kategorie „Behörde, Kommune, sonstige Einrichtung“)

„Unsere Preisträger zeigen wieder einmal, wie vielfältig Nachhaltigkeit im Büroalltag gelebt werden kann“, sagt B.A.U.M.-Vorstandsmitglied Dieter Brübach. „Die ausgezeichneten Unternehmen berücksichtigen Umweltaspekte ganzheitlich und konsequent. Dabei können auch kleine Maßnahmen zum Umweltschutz am Arbeitsplatz schnell eine große Wirkung entwickeln – schließlich arbeiten in Deutschland rund 17 Millionen Menschen im Büro.“

Der Wettbewerb „Büro & Umwelt“ richtete sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie an öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen. Er wurde von zahlreichen namhaften Unternehmen und Medien der Bürobranche unterstützt. Die Preisverleihung fand im Rahmen des „Sustainable Office Day“, einer gemeinsam mit der Messe Frankfurt organisierten Fachtagung zum Themenbereich Nachhaltigkeit im Büro, auf der Paperworld in Frankfurt statt.

Auf dem Thementag fiel gleichzeitig der Startschuss für den Wettbewerb 2016, bei dem stärker als je zuvor Aspekte einer ganzheitlichen Nachhaltigkeit im Büroalltag auf die Probe gestellt werden. Ab sofort ist die Teilnahme wieder online auf www.buero-und-umwelt.de möglich. Dort finden Sie ausführliche Informationen zum Wettbewerb sowie zur heutigen Preisverleihung.
www.buero-und-umwelt.de

Bilder

  • B.A.U.M.-Wettbewerb""