• Händler des Monats August 2016

    Fast ein Geschenk

    Florian Lindner führt seit drei Jahren ein Schreibwarenfachgeschäft in Wald-Michelbach. Der engagierte Inhaber hat sein Erfolgsrezept gefunden. mehr…

  • Artoz Titelstory 8-16

    Persönliches an Weihnachten

    Artoz Papier repräsentiert die Welt des Schreibens, Druckens und Gestaltens auf und mit wertvollen, hochwertigen Papieren. Artoz vermittelt mit seinem Konzept Emotionen und Inspiration am PoS. mehr…

  • Paperworld

    „Hello tomorrow“ zeigt den Weg in die Zukunft

    „The visionary office and the stationery trends“ – mit diesem Motto formieren sich die Aussteller auf der Paperworld in Frankfurt mit neuer Hallenstruktur. mehr…

Office Gold Club 01.02.2016

Kooperation mit B.A.U.M. e.V.

Mit dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. gewinnt der Office Gold Club für 2016 einen weiteren wertvollen Kooperationspartner hinzu. Ziel der Zusammenarbeit zwischen dem größten Unternehmensnetzwerk für nachhaltiges Wirtschaften in Europa und der einzigartigen PBS-Markeninitiative ist Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein bei Einkaufsentscheidern und Meinungsbildnern im gewerblichen Bürobedarf in den Fokus zu rücken.

Meike Strecke, B.A.U.M. und Horst Bubenzer, OGC-Geschäftsführer
Meike Strecke, B.A.U.M. und Horst Bubenzer, OGC-Geschäftsführer

Der Kern der Kooperation liegt auf dem Wettbewerb „Büro & Umwelt“, mit dem B.A.U.M. auf ressourcenschonendes Verhalten im Büroalltag sowie die Beachtung von Nachhaltigkeitsaspekten bei der Büroartikelbeschaffung aufmerksam macht.
Die im Office Gold Club zusammengeschlossenen Markenhersteller und ihre Produkte stehen nicht nur für Qualität – jeder einzelne von ihnen ist sich seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt und seinen Mitarbeitern bewusst. Von der Fertigung bis zur Auslieferung der Produkte legt jeder Markenhersteller höchsten Wert auf Nachhaltigkeit und eine Schonung der Ressourcen.

„Mit dem B.A.U.M. e.V. als neuem Kooperationspartner an unserer Seite ermöglichen wir vielen gewerblichen Einkäufern von Büromaterial und Papier aus Unternehmen und Verwaltungen erfolgreich und zukunftsorientiert ökonomische, ökologische und soziale Fragen in ihre Entscheidungsprozesse einzubeziehen“, so Horst Bubenzer, OGC-Geschäftsführer. „Diese Kooperation ist eine klare Win-Win Situation, von der beide Seiten zukünftig profitieren – und nicht zuletzt auch Mensch und Umwelt“, zeigt sich Dieter Brübach, Vorstandsmitglied B.A.U.M e.V., ebenfalls sehr erfreut über die Zusammenarbeit. Der Startschuss zur Kooperation fiel Anfang Februar im Rahmen der Paperworld.
Weitere Informationen unter www.office-gold-club.de, www.buero-und-umwelt.de und www.baumev.de.