• Pilot Pen Titelstory 5-16

    Malen mit garantiertem Fun-Faktor

    Mit den Premium Filzstiften Frixion Colors präsentiert Pilot die jüngste Innovation aus der Frixion Family: zwölf Stifte in knalligen Farben und mit großem Kult-Potential. mehr…

  • Nelia Design 5-16

    Neuling mit Tradition

    Das 2015 gegründete Unternehmen Nelia bietet ein Papeterie-Sortiment mit Darstellungen zart gezeichneter Tiere in menschlichen Posen. Die Bilder stammen von der Grafikerin Cornelia „Nelia“ Vilzmann. mehr…

  • Händler des Monats Mai 2016

    Freundlich und Großzügig

    Kleber Papier & Atelier in Achern ist sowohl als Papeterie als auch als Bilder- und Rahmenatelier eine hervorragende Adresse. Der außergewöhnliche Mix aus Sortiments- und Handwerksbetrieb begeistert. mehr…

Kyocera Document Solutions 03.02.2016

Stephen Schienbein wird neuer Vertriebsdirektor

Kyocera Document Solutions hat einen neuen Vertriebsdirektor. Stephen Schienbein übernimmt ab sofort die Vertriebsleitung von Dietmar Nick, der sich in seiner Position als stellvertretender Geschäftsführer von Kyocera Document Solutions verstärkt um die Entwicklung des DMS/ECM-Geschäfts und die strategische Ausrichtung von Kyocera kümmern wird.

Stephen Schienbein, Kyocera
Stephen Schienbein, Kyocera

In seiner neuen Position übernimmt Schienbein, der bereits seit dem Jahr 2005 bei Kyocera tätig ist, die operative Führung aller Vertriebsbereiche. Als starker Befürworter von Kyoceras indirektem Vertrieb will er das Geschäft des Spezialisten für Dokumentenmanagement innerhalb der bestehenden Strukturen weiter vorantreiben. Schienbein blickt auf umfassende Erfahrungen in allen Dimensionen des indirekten Vertriebs zurück. Bevor er 2005 zu KYOCERA kam, hatte er auf Handelsseite bei der Karstadt Warenhaus AG und Computer 2000 verschiedene Positionen durchlaufen. Darüber hinaus übernahm er die Mitverantwortung für die Organisation des Markteintritts von adimpo in den deutschen Markt für IT-Verbrauchsmaterialien.

Schienbein hatte bereits seit 2009 als Senior Channel Vertriebsleiter und Vertreter des Vertriebsdirektors die Gesamtverantwortung für die Organisation des Vertriebsinnendienstes inne. In dieser Funktion war er für den Distributionskanal sowie das Consumables-Business verantwortlich und baute erfolgreich den E-Tail-Channel als B2B-Anbieter sowie ein Business-Operationsteam auf.

„Ich habe mit Dietmar Nick bei der Weiterentwicklung des indirekten Vertriebsmodells sehr eng zusammengearbeitet. Das ist ein Garant für Kontinuität“, erklärt der neue Leiter des Vertriebs. „Wir sind uns unserer Verantwortung als indirekter Anbieter in einem sich stark verändernden Markt bewusst und werden mit zukünftigen Aktivitäten und Maßnahmen unserem Geschäft neue Impulse geben.“
www.kyocera.com