• Händler des Monats August 2017

    Dienstleistung und Qualität auf drei Etagen

    Ein Traditionshaus mit 180 Jahren Geschichte: Seel Schreibwaren bietet in der Heilbronner Innenstadt ein umfassendes PBS-Sortiment, das auch Künstlerherzen höher schlagen lässt. mehr…

  • Artoz Titelstory 8-17

    Weihnachtstrends 2017 nachhaltig interpretiert

    Artoz Papier hat die aktuellen Trends für Weihnachten in vier verschiedene Farbwelten ausgelegt: Natur, Pastell, Metallic und Traditionell – eine perfekte Voraussetzung zum individuellen Gestalten. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

PBS Markenindustrie 25.02.2016

Neue Doppel-Führungsspitze gewählt

Der Verband der PBS-Markenindustrie, Düsseldorf, hat eine neue Doppelspitze. Die 45 Markenfirmen wählten Thorsten Streppelhoff, Vorstand bei Edding in Ahrensburg, und Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer von Durable in Iserlohn, als neue Vorsitzende.

Verband der PBS-Markenindustrie
Verband der PBS-Markenindustrie

„Ich begrüße sehr, dass Herr Maier-Hunke mit seiner langjährigen Erfahrung und großen Branchenakzeptanz für ein weiteres Jahr das Zusammenwachsen des neuen Verbands mit gestaltet,“ freut sich Thorsten Streppelhoff. Für die Zeit danach wird Torsten Jahn, Geschäftsführer der Pelikan Vertriebsgesellschaft in Hannover sowie Vorstand der Pelikan AG in Berlin, Horst-Werner Maier-Hunke nachfolgen und die Doppelspitze des Verbands mit Thorsten Streppelhoff bilden.

Im Herbst 2015 in München hatten die Mitgliedsfirmen ihren neu gewählten Vorstand gemäß der Geschäftsordnung des Verbands beauftragt, eine Verbandsspitze aus dem Vorstandskreis zu nominieren. Zusammen mit Thorsten Streppelhoff, Horst-Werner Maier-Hunke und Torsten Jahn arbeiten ebenso ehrenamtlich im Vorstand Frank Groß, Geschäftsführer der Schneider Schreibgeräte in Schramberg, Dr. Joachim Roth, Geschäftsführer von Sigel in Mertingen, Stefan Scharmann, Geschäftsführer von Maul in Bad König, und Matthias Schneider, Geschäftsführer von Baier & Schneider in Heilbronn.

Die aktuelle Verbandspolitik fokussiert die Dynamik der Marktentwicklungen mit den daraus resultierenden Veränderungen bei Kundenverhalten und Geschäftsprozessen der PBS-Markenfirmen. Thorsten Streppelhoff dazu: „Unsere Marken, unsere Produkte und unsere Leistungen wollen wir weiterhin gemeinsam mit unseren Handelspartnern kontinuierlich optimieren.“

Im Verband der PBS-Markenindustrie arbeiten 45 führende Hersteller von Markenprodukten der PBS-Branche (Papier, Büro, Schreiben) zusammen. Alle Marken, das Leistungsspektrum, Termine und aktuelle Informationen auf www.pbs-markenindustrie.de