• Schulranzen mit viel Liebe und Erfahrung

    Thorka GmbH Thorsten H. Krause in Hainburg ist bestens bekannt unter der Marke McNeill. Das Inhabergeführte Familienunternehmen blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung zurück, gegründet wurde es 1963. mehr…

  • Die Familienbande

    Mit ihrem Fachgeschäft Papiri ist es einem jungen Paar in Ober-Ramstadt, Stadtteil Modau, gelungen, den Laden im Ort zum sozialen Treffpunkt für Jung und Alt zu machen. mehr…

  • Pilot Kreativ

    Kompetenz durch Vielfalt und Inspiration

    Do-it-yourself boomt. Bei Pilot hat Kreativität, begründet durch die japanische Herkunft, schon immer einen hohen Stellenwert. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

3M 03.03.2016

Neuer Managing Director für D-A-CH Region

John Banovetz wurde zum neuen Managing Director der 3M D-A-CH Region ernannt. Er folgt auf Reza Vaziri, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

John Banovetz 3M
John Banovetz 3M

Der promovierte Chemiker John Banovetz (48) startete seine Karriere 1995 bei 3M. Zunächst arbeitete der US-Amerikaner in der Klebstoff-Forschung am Hauptsitz des Multi-Technologieunternehmens in St. Paul, USA. Er übernahm verschiedene Aufgaben mit wachsender Verantwortung in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Strategische Planung, im Corporate Development sowie in Business Funktionen.
Als “Global Business Director” verantwortete er einen der umsatzstärksten Geschäftsbereich Industrieklebstoffe und -klebebänder. Seine letzte Position war “Vice President” des “Corporate Research Lab”. John Banovetz führt die Geschäfte vom nordrhein-westfälischen Neuss aus, dem 3M Hauptsitz für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden Euro und rund 7400 Mitarbeitern zählt die 3M D-A-CH Region nach China/Hongkong und Japan zu den umsatzstärksten Regionen von 3M außerhalb der USA.
www.3mdeutschland.de