• Mit Plantage zur eigenen Holzversorgung

    Nach den in der Firmengeschichte bislang besten Jahren 2015 und 2016 investiert Staedtler in eine eigene Plantage und schlägt damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. mehr…

  • Interview Druable PBS Report 1_17

    Sicherheit wichtiger Faktor

    Elisabeth Gebler verantwortet seit sechs Monaten das Marketing bei Durable. Zusammen mit Geschäftsführer Horst-Werner Maier-Hunke stellte sie sich unseren Fragen. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

Maul 18.03.2016

Fortbildungsakademie zum Thema Licht

Maul startet eine Fortbildungsakademie zum Thema Licht. Ziel ist es, Händler mit kompetentem Fachwissen fit zu machen für den Verkaufsalltag. Die erste Veranstaltung findet im September statt.

Fortbildungsakademie zum Thema Licht
Fortbildungsakademie zum Thema Licht

Anderthalb Tage Zeit müssen sich Interessierte nehmen, um an der “LightUp Academy” teilnehmen zu können. In kompakter Form erhalten sie umfangreiches Fachwissen zum Thema Licht und Leuchten aus Sicht eines deutschen Herstellers.

In kleinen Gruppen wird alles Wichtige rund um die Beleuchtung geklärt, Basiswissen wird erarbeitet und Fachbegriffe erläutert. Dazu werden unterschiedliche Spezialthemen erarbeitet wie zum Beispiel Effizienzbetrachtungen, Sicherheitsaspekte oder die Frage, welche Kriterien bei der Entscheidung für eine Leuchte wichtig sind. Bei speziellen Infospots während eines Rundgangs in der Fertigung gibt es vertiefendes Wissen. Dazu kommen die Teilnehmer in Kontakt mit Maul-Entwicklern und -Elektronikern und erhalten Informationen, die marktgerecht und praxisnah sind.

Am 27. und 28. September findet die erste “LightUp-Academy” am Stammsitz in Bad König statt. Die Kosten für Veranstaltung und Übernachtung in einem Golfhotel übernimmt Maul bei dieser Auftaktveranstaltung. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen limitiert. Interessierte erhalten weitere Details zu Maul LightUp unter >E-Mail<.
www.maul.de