• Lamy Titelstory 5-17

    Ein Jubiläumsjahr der Meilensteine

    2016 feierte Lamy ein großes Jubiläum: „50 Jahre Lamy-Design“ markierte nicht nur einen bedeutenden Meilenstein in der Unternehmensgeschichte, sondern auch den Aufbruch in eine neue Zeit. mehr…

  • Interview mit Bernd Weick, Papyrus, 4-17

    Das Zauberwort heißt Individualisierung

    E-Shops treiben die Märkte an. Auch die Online-Portale der Papierbranche starten durch. Kunden benötigen Tools, die den Spagat schaffen zwischen Effektivität, Informationstiefe und Individualisierung. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

  • Händler des Monats Mai 2017

    Kompetenter Service

    Das Fachgeschäft Dodt Buch und Papier in Bispingen hatte kein Problem mit der Nachfolge. Gosia Torandt führt den Laden nun in dritter Generation. Mit einem Umbau gelang ihr 2015 ein Neustart. mehr…

AVG 04.05.2017

Frühjahrstagung in Wien

Im April 2017 fand die jährliche Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (AVG) in Wien statt. Die wesentlichsten Themen waren die Marktstatistik für den deutschen Grußkartenmarkt, die Erweiterung des Mitgliederkreises sowie die Aktion der Initiative Handschrift „1. Lange Nacht des Schreibens“.

Haus Schwarzenbergplatz Wien
Haus Schwarzenbergplatz Wien

Seit 2015 sind die AVG-Mitglieder aufgefordert, die Absatz- und Umsatzzahlen von Glückwunsch- und Postkarten vertraulich an einen Treuhänder zu melden. Ebenso fließt die durch die Handelsberatung Steffens ermittelte Einzelhandelsstatistik in die Studie ein. Auf der Frühjahrstagung präsentierte das beratende Mitglied Dr. Steffens die so ermittelten Umsatzzahlen.

Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Agenda war die Gewinnung von neuen Mitgliedern. „Der Mitgliederkreis konnte um ein Vollmitglied sowie ein Fördermitglied erweitert werden, sodass die AVG auf die stolze Zahl von insgesamt 21 Mitgliedern verweisen kann“, freut sich Werner Lippels, Vorsitzender der AVG. Die Firma KRaejen Manufaktur GmbH konnte als neues Vollmitglied begrüßt werden. Eine Vollmitgliedschaft zur AVG kann von jenen Firmen und Verlagen beantragt werden, die Glückwunschkarten herstellen und/oder verlegen, in das Handelsregister und/oder ähnliche Verzeichnisse eingetragen sind, länger als zwei Jahre in der Branche tätig sind und in den letzten Geschäftsjahren mindestens 0,5 Millionen Euro Umsatz mit Glückwunschkarten erzielt haben. Wohingegen eine Fördermitgliedschaft von jeder Firma, Verlag oder Dritten beantragt werden kann. Das neue Fördermitglied ist die P&K Vertriebsgesellschaft mbH aus Göttingen. Interessierte Verlage oder andere Firmen aus der Kartenbranche wenden sich wegen einer Teilnahme bitte direkt an die AVG unter info@avgcard.de.

www.avgcard.de