• Eberhard Faber 9-17

    Malen und Zeichnen mit hochwertigen Farben

    Eberhard Faber macht das Leben bunter, kreativer und vielfältiger. Die neue Produktlinie „Artist Color“ ist das ideale Konzept für alle, die Malen und Zeichnen lieben. mehr…

  • Händler des Monats 9-17

    „Ladys Night“ ganz anders

    Das Lünener Fachgeschäft Brauch ist ein Familienunternehmen mit Tradition. Mit Leidenschaft und Begeisterung sind die Geschwister Birgit und Carsten Brauch dem Wandel immer einen Schritt voraus. mehr…

  • Oerter 9-17

    Spezialkatalog zum „Fühlen“ geschaffen

    Oerter in Nürnberg hat sich auf Notare und Rechtsanwälte spezialisiert. Dass zunehmender Wettbewerb auch Chancen bietet, beweist der Mittelständler mit seinem neuen Sortimentskatalog. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

Eßer Office Group 11.08.2017

Wachstumskurs durch 2 Übernahmen beschleunigt

Der in Düren ansässige Vollsortimenter Rouette Eßer, mit dem zugehörigen Büro-Musterhaus Prickartz in Aachen, hat seinen Wachstumskurs durch zwei aktuelle Übernahmen von Kollegenbetrieben beschleunigt.

Christoph, Anne und Andreas Eßer
Christoph, Anne und Andreas Eßer

Für den Bereich Druck-/Kopiersysteme wurden alle Verträge der SP Save and Print GmbH &. KG in Neuss, die ihren Geschäftsbetrieb eingestellt hat, übernommen. Ein vorhandener, etablierter Verkäufer sowie ein zusätzlicher Servicetechniker wurden eingestellt.

Die Bereiche Büroeinrichtungen und Büroversorgung wurden durch die Übernahme der Geschäftsaktivitäten der Walter Kleeschulte GmbH & Co. KG in Mönchengladbach erweitert. Der Standort Mönchengladbach bleibt erhalten, die Marktbearbeitung erfolgt als Niederlassung der Rouette Eßer GmbH. Der bisherige Inhaber Rainer Kleeschulte steht weiterhin als Berater zur Verfügung. Ein Vertriebsleiter wurde übernommen sowie zwei Außendienst-Mitarbeiter eingestellt. Die Zahl der Beschäftigen stieg damit auf 110, davon sind rund zehn Prozent Auszubildende und dual Studierende.

Inhaber und Geschäftsführer Andreas Eßer (60) legt seit vielen Jahren sehr viel Wert auf die Zukunftsfähigkeit der Unternehmensgruppe, die zu den führenden Häusern der Branche in Deutschland zählt. Bundesweit werden namhafte Großkunden mit Produkten und Dienstleistungen versorgt. Sein Sohn Christoph und Tochter Anne Eßer gehören jetzt schon zum Führungskräfteteam und haben ambitionierte Pläne für die kommenden Jahre. Als neue Dachmarke für die Gruppe soll in Zukunft der Begriff Eßer Office Group etabliert werden.
www.rouette-ehser.de