• Oerter 9-17

    Spezialkatalog zum „Fühlen“ geschaffen

    Oerter in Nürnberg hat sich auf Notare und Rechtsanwälte spezialisiert. Dass zunehmender Wettbewerb auch Chancen bietet, beweist der Mittelständler mit seinem neuen Sortimentskatalog. mehr…

  • Eberhard Faber 9-17

    Malen und Zeichnen mit hochwertigen Farben

    Eberhard Faber macht das Leben bunter, kreativer und vielfältiger. Die neue Produktlinie „Artist Color“ ist das ideale Konzept für alle, die Malen und Zeichnen lieben. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

  • Händler des Monats 9-17

    „Ladys Night“ ganz anders

    Das Lünener Fachgeschäft Brauch ist ein Familienunternehmen mit Tradition. Mit Leidenschaft und Begeisterung sind die Geschwister Birgit und Carsten Brauch dem Wandel immer einen Schritt voraus. mehr…

Paperworld 24.08.2017

Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten

Der Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten und sucht auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Zeig’s uns” die kreativsten Gestaltungsideen. Der Wettbewerb wird von der Paperworld, internationale Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren, und der Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (A.V.G.) veranstaltet.

Grußkartenwettbewerb
Grußkartenwettbewerb

Handlettering ist das kreative Trendthema zur Zeit. Die Handschrift und das geschriebene Wort stehen im Vordergrund und werden zur eigenen Kunstform erhoben. Dieser Sprüche-Trend setzt sich mehr und mehr als Grußkartenmotiv durch und macht das Verschicken von Glückwünschen mit dem passenden Handlettering-Slogan immer beliebter. Doch wie sieht die moderne Grußkarte aus? Diese Frage stellt nun erneut der Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten.

Wer an diesem Wettbewerb teilnehmen möchte, sollte seine originelle Grußkartenidee bis zum 31. Oktober einsenden. Besonders angesprochen werden Studenten von Hoch-, Fach- und Berufsfachschulen für Kunst, Gestaltung, Kommunikation und Mode sowie Auszubildende kreativer Berufe. Eine große Flut an bemerkenswerten Entwürfen erreicht die Fachjury, bestehend aus Vertretern des Handels, Designern und Grußkartenherstellern, jedes Jahr. Ab November 2017 macht sich diese ans Werk, um die zehn besten Grußkarten zu wählen. Die handwerklichen Fähigkeiten, Originalität sowie die Präsentation des Themas sind für die Auswahl der Top-Ten-Motive entscheidend. Das Thema für die Karte ist frei wählbar.

Vom 27. bis 30. Januar 2018 erleben die Fachbesucher die zehn besten Grußkartenentwürfe auf der Paperworld in Frankfurt am Main. Im Café Card in der Halle 5.1. stimmen die Besucher dann für ihre Lieblingskarte und somit für den Gewinner des Wettbewerbs ab.

„Im nächsten Jahr wird auf der Paperworld nicht nur der Gewinner gefeiert, sondern auch der Grußkartenwettbewerb selbst. Ich freue mich bereits jetzt auf das 15jährige Jubiläum“, sagt Michael Reichhold, Leiter der Paperworld.

Die zehn besten Künstler haben die Gelegenheit die Paperworld zu besuchen, Kontakt mit der Branche zu knüpfen und den PBS- Markt kennenzulernen. Die drei besten Karten werden am letzten Messetag gekürt und die Gewinner erhalten attraktive Geldpreise.
Weitere Informationen und das Teilnahmeformular finden Interessierte unter www.paperworld.messefrankfurt.com/grusskarten-wettbewerb