• Leitz

    Leitz „MyBox“ schließt eine Marktlücke

    Designermöbel fürs Büro gibt‘s in Hülle und Fülle. Was aber fehlt, sind Aufbewahrungsboxen, die so chic sind, dass man sie nicht hinter Schranktüren verstecken muss... mehr…

  • Durable

    Flexible Lösung auf kleinstem Raum

    Für den Gedankenaustausch gibt es Kommunikationsinseln, Termine mit externen Gästen finden in Meetingzonen statt. Immer und überall dabei: die Lebenselixiere Kaffee und Tee. mehr…

  • Leserwahl Händler des Jahres 2018

    Leserwahl

    Zum sechsten Mal küren wir mit unseren Lesern unter allen „Händlern des Monats“ den Favoriten und verleihen den Titel „Fachhändler des Jahres 2018“. Die Abstimmung läuft noch bis 22. Januar 2018. mehr…

Nachruf 28.08.2017

Trauer um Helmut Schmalfuß

Am 23. August verstarb plötzlich und unerwartet im Alter von 88 Jahren der langjährige Geschäftsführer des BBW (heute HBS) Helmut Schmalfuß.

HBS
HBS

Geboren und aufgewachsen in Köln studierte er Chemie und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln mit dem Abschluss als Diplom-Kaufmann. Anschließend war er in der Wirtschaft tätig, davon fünf Jahre in der Klöckner-Gruppe.

Von 1965 an arbeitete Helmut Schmalfuß als Verwaltungsdirektor der Hauptgemeinschaft des Deutschen Einzelhandels (HDE). In dieser Funktion war er für die fast 30 Bundesfachverbände zuständig, von denen sich im Jahr 1975 die Verbände der Schreibwarengeschäfte und der gewerblichen Büroausstattung zum Bundesverband Bürowirtschaft (BBW) zusammenschlossen. Im Jahr 1979 wechselte Helmut Schmalfuß vom HDE zum BBW und übernahm dort die Geschäftsführung. Mit dieser Tätigkeit war viele Jahre lang die Geschäftsführung des Instituts für Bürowirtschaft und des BBW-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen sowie der Aufbau des Forums Bürowirtschaft als Arbeitsgemeinschaft von Industrie und Handel mit ihren Arbeitstagungen verbunden. Im Jahr 1993 übergab Helmut Schmalfuß die Geschäftsführung an Thomas Grothkopp und wechselte in den Ruhestand.

Helmut Schmalfuß war ein erfahrener und sehr engagierter Verbandsgeschäftsführer. Das Mitgefühl des Präsidiums und der Geschäftsführung des Handelsverbandes Büro und Schreibkultur (HBS), wie der BBW heute heißt, gilt seiner Frau Marion, seiner Tochter, seinem Sohn und seinen Enkelkindern.
www.bbw-online.de