• Papiri

    Papiri

    Zum sechsten Mal kürten wir mit unseren Lesern unter allen „Händlern des Monats“ den Favoriten und verliehen auf der Paperworld den Titel „Händler des Jahres 2018“. mehr…

  • Emil die Flasche

    Die Plastikflut bekämpfen ist auch gut fürs Geschäft

    Die wachsende Umweltbelastung durch Kunststoffmüll ist fast täglich Thema in der Presse. Dies führt zum Sinneswandel beim Kauf von Schulbedarf. mehr…

  • Papyrus

    CSR-Papiere – verbindlich, wertig und nachhaltig

    Mit Premium-Recyclingpapieren für Ihre Corporate Social Responsibility (CSR) liegen Sie ganz sicher im Trend. mehr…

Inter-ES 02.10.2017

Markenhersteller diskutierten über Marktstrategie

Mit Vertretern der Inter-ES und der PBS-Markenartikelindustrie fand nach der PBS Kompakt-Messe in Fulda noch ein Strategieworkshop zu verschiedenen Marktthemen statt.

Inter-ES Logo
Inter-ES Logo

Die aktuellen Handels- und Kundenstrukturen, die heutigen Anforderungen an eine moderne und leistungsfähige Logistik, wie auch eine zentrale Datenpflege in Verbindung mit einem zentralen Marketing innerhalb einer Verbundgruppe, bildeten hierbei neben Messen, Schulungs- und Beratungs-Konzepten, die Schwerpunktthemen.

Ziel der Diskussion war es, die Möglichkeiten einer gemeinsamen, effizienten und zielorientierten Marktbearbeitung auszuloten. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, wie der Endverbraucher wieder näher an den Fachhandel gebracht werden könne, um dort das von ihm gewünschte Produkt zu kaufen.

“Zu allen Themen fand ein intensiver Austausch statt und es wurde am Ende des Tages von allen Teilnehmern ein positives Resümee gezogen”, erklärte Wolfgang Möbus, Geschäftsführer Inter-ES. Ein Fortsetzung des Workshops mit Mitgliedern der Inter-ES und Markenfirmen Workshops sei von allen Teilnehmern befürwortet worden.
www.inter-es.de