• Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

  • Händler des Monats 11-17

    Mit persönlicher Beratung punkten

    Flemming Lesen – Schreiben – Schenken ist seit 1994 der Partner für Büro- und Schulbedarf, Bücher und Geschenke. Das renommierte Fachhandelsunternehmen ist mittlerweile an fünf Standorten ansässig. mehr…

  • Trendset Titelstory 11-17

    Trendset Winter 2018 – Inspiration, Impulse, Ideen

    Es ist der erste Trendtermin im neuen Jahr: Vom 6. bis 8. Januar 2018 zeigt die Trendset in München wieder alles, was neu und aufregend ist im Frühjahr/Sommer 2018. mehr…

Spielwarenmesse eG 05.10.2017

Dritte Insights-X startet mit über 300 Ausstellern

Unter den Augen von zahlreichen geladenen Gästen aus Politik, Handel, Industrie und Presse eröffnet Messechef Ernst Kick die dritte Ausgabe der Insights-X. Die Zahl der Aussteller ist erneut deutlich gestiegen: 305 Aussteller aus 41 Ländern sind zu Gast auf der von der Spielwarenmesse eG organisierten Insights-X.

Insights-X: Christian Ulrich (Director Marketing), Florian Hess (Director Fair Management), Ernst Kick (CEO), Jens Pflueger (Director Finance)
Insights-X: Christian Ulrich (Director Marketing), Florian Hess (Director Fair Management), Ernst Kick (CEO), Jens Pflueger (Director Finance)

Im Messezentrum Nürnberg zeigen die Aussteller der PBS-Branche Genauso effektvoll und kurzweilig präsentiert vom 5. bis zum 8. Oktober in drei Hallen ihre Produktideen rund um die Bereiche Büro, Schule und Hobby. Zum ausgiebigen Testen der Neuheiten lädt die “InsightsArena” die nationalen und internationalen Fachbesucher ein. Viele Mitmach-Aktionen und eine Lounge tragen zu einer besonders angenehmen Stimmung bei.

Modernes Konzept für die Branche
Die Insights-X ist auf Initiative einiger großer PBS-Firmen entstanden und genießt von Anfang an in der Branche eine hohe Akzeptanz. Ursprünglich nur für die DACH-Region konzipiert, ist sie bei Händlern, Einkäufern und Ausstellern aus dem In- und Ausland geschätzt. Allein im vergangenen Jahr trafen mehr als 5.000 Fachbesucher aus 87 Ländern auf 268 Unternehmen aus 32 Ländern. „Nun knacken wir auf Ausstellerseite im dritten Jahr bereits die 300er Marke. Diese positive Entwicklung bestätigt unser maßgeschneidertes Konzept: eine qualitativ hochwertige PBS-Messe zu veranstalten, die sympathisch, persönlich und individuell ist“, sagt Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG. Die Insights-X bietet Handel und Industrie die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Gespräche zu führen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Zudem stimmt der Termin: Die Produktinnovationen werden frühzeitig im Herbst geordert.

Namhafte Aussteller in allen Bereichen
Auf einer Gesamtfläche von 25.000 m² präsentiert die Fachmesse eine große Vielfalt an Papier-, Büro- und Schreibwaren. Besucher verschaffen sich in den Hallen 1, 2 und 3 einen umfassenden Überblick über die aktuellen Neuheiten und Trends. Die Expo bildet insgesamt sechs Produktgruppen ab: Schreibgeräte und Zubehör, Papier und Registratur, Rund um den Schreibtisch, Künstlerisch und Kreativ, Taschen und Accessoires sowie Papeterie und Schenken. „Wir verzeichnen in allen Bereichen Zuwachsraten und haben sowohl namhafte Hersteller als auch junge innovative Unternehmen hinzugewonnen“, freut sich Florian Hess, Director Fair Management. Dazu zählen beispielsweise die Hamelin GmbH als einer der führenden Anbieter von Papier- und Filing-Produkten sowie die Friedrich Lederwaren GmbH, die neben Schultaschen auch ein alternatives Taschensortiment an Aktenmappen und Bordcases mitbringt. Neu dabei sind auch die Schneider Novus Vertriebs GmbH mit ihren starken Marken und Stamm Ltd aus Russland – ein wichtiger Player für Artikel rund um den Schreibtisch.

Der kooperative Dialog zwischen Industrie und Handel rückt seit Beginn der Insights-X in der “InsightsArena” in den Mittelpunkt. An neuer prominenter Stelle in Halle 3 trifft sich die Branche in der Lounge, die wieder Raum zum Netzwerken schafft und ein Catering-Angebot bereithält. Erstmals steht hier Verbänden und Einkaufskooperationen ein eigener Bereich zur Verfügung, den 14 von ihnen für den Austausch mit ihren Geschäftspartnern nutzen. Im angrenzenden Atelier finden täglich ab 10 Uhr in zwei Bereichen Workshops zu wechselnden Themen statt. An allen vier Tagen ist außerdem die Kalligrafie-Künstlerin Hannah Rabenstein zu Gast, die interessante Einblicke in ihr Handwerk gibt. „Das Thema Handlettering ist derzeit allgegenwärtig“, weiß Marketing Director Christian Ulrich. „Im Atelier können Fachbesucher zu diesen und anderen Trends neue Produkte ausprobieren und sich Anregungen für den Point of Sale holen.“ Für Spaß bei der Arbeit sorgen zudem eine Fotobox im nostalgischen VW-Bulli und eine Button-Maschine. Das komplette Programm der InsightsArena und die Aktionen an den Ständen der Aussteller sind im Online-Kalender gelistet: www.insights-x.com/events.

Ein beliebter Treffpunkt ist die kostenfreie Afterhour am ersten Messeabend. Zudem führen parallel zur Insights-X am 6. Oktober der Verband der PBS-Markenindustrie seine Vorstandssitzung und der Handelsverband Bürowirtschaft und Schreibwaren (HBS) seine Herbstsitzung durch. Die Einkaufskooperation Duo schreib & spiel hält am 7. Oktober erneut ihre Händlertagung im Messezentrum ab.
www.insights-x.com