• Stabilo Titelstory 10-17

    Der beste Buddy für die Schule

    Der Stabilo Easy Buddy ist der neue Liebling von Schülern, Eltern und Lehrern. Er ist der künftige Begleiter für kleine Helden und Heldinnen, vor allem in der dritten und vierten Klasse. mehr…

  • Händler des Monats Oktober 2017

    Raum für Bücher und Menschen

    Die Buchhandlung Taube in der Schillerstadt Marbach ist für die dortigen Bücherfreunde ein Anziehungspunkt. Dies liegt an dem besonderen Ambiente, dem Sortiment und den engagierten Buchhändlern. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

HP 03.11.2017

Transaktion der Samsung-Druckersparte abgeschlossen

HP hat in Palo Alto, Kalifornien, den Abschluss der Übernahme des Samsung-Druckergeschäfts bekannt gegeben. Der Wert der Transaktion belaufe sich nach Angaben des US-Konzerns auf 1,05 Milliarden US-Dollar. Mit dem Zusammenschluss erweitert HP seine Produktpalette und erschließt sich weitere Wachstumschancen.

HP
HP

Die A3-Produktpalette biete die größte Wachstumsmöglichkeit im Bereich „Unternehmensdruck“ dar, wie der US-Konzern weiter erklärte. Der Zusammenschluss mit der Samsung-Druckersparte erweitere das HP-Portfolio und erhöhe die Fähigkeit, das 55 Milliarden Dollar schwere Kopierersegment durch Multifunktionsdrucktechnologie zu erschließen, und das A4-Laserdruckgeschäft weiter zu stärken.

Samsung bringe nicht nur geistiges Eigentum in Form von mehr als 6500 Druckpatenten mit, sondern ebenso eine Belegschaft aus fast 1300 Forschern und Ingenieuren mit hohem Fachwissen in Lasertechnologie, Abbildungselektronik, Verbrauchsmaterialien und Zubehör.

„Mit Begeisterung bringen wir die besten und klügsten Köpfe der Industrie zusammen, um eine Renaissance des Druckens einzuläuten“, sagt Dion Weisler, Präsident und CEO von HP Inc. Mit der Samsung-Druckersparte biete HP nach eigenen Angaben nun das “stärkste Portfolio an A3-Multifunktionsgeräten“ an.
www.hp.com/de
www.samsung.de