• Durable

    Flexible Lösung auf kleinstem Raum

    Für den Gedankenaustausch gibt es Kommunikationsinseln, Termine mit externen Gästen finden in Meetingzonen statt. Immer und überall dabei: die Lebenselixiere Kaffee und Tee. mehr…

  • Papiri

    Papiri

    Zum sechsten Mal kürten wir mit unseren Lesern unter allen „Händlern des Monats“ den Favoriten und verliehen auf der Paperworld den Titel „Händler des Jahres 2018“. mehr…

  • Leitz

    Leitz „MyBox“ schließt eine Marktlücke

    Designermöbel fürs Büro gibt‘s in Hülle und Fülle. Was aber fehlt, sind Aufbewahrungsboxen, die so chic sind, dass man sie nicht hinter Schranktüren verstecken muss... mehr…

Paperworld 2018 27.01.2018

Sonderschau „Büro der Zukunft“ setzt Schwerpunkt auf Gesundheit

Die Paperworld 2018 gibt Einblicke in das Büro der Zukunft. Die Sonderschau in der Halle 3.0 C71, die 2017 ihre erfolgreiche Premiere feierte, beleuchtet in ihrer zweiten Auflage das Thema Gesundheit. Vom 27. bis 30. Januar dreht sich im „Büro der Zukunft“ alles um das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiter im Büro. Mit diesem Schwerpunkt beleuchtet die Messe Frankfurt ein aktuelles Zukunfts- und Branchenthema im Office-Bereich.

Das Büro der Zukunft auf der Paperworld zeigt moderne Arbeitszonen und setzt in diesem Jahr zusätzlich einen Schwerpunkt auf das Thema Gesundheit.
Das Büro der Zukunft auf der Paperworld zeigt moderne Arbeitszonen und setzt in diesem Jahr zusätzlich einen Schwerpunkt auf das Thema Gesundheit.

Ein gesunder Arbeitsplatz mit individuellen Gestaltungs- und Rückzugsmöglichkeiten ist maßgeblich verantwortlich für die Motivation und Produktivität der Mitarbeiter. Dies ergab eine Studie des Fraunhofer Instituts. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat ermittelt, dass Arbeitnehmer durchschnittlich rund 15 Tage im Jahr krank sind – und diese Zahl ist von Jahr zu Jahr steigend. „Sitzen ist das neue Rauchen, denn besonders die sitzende Tätigkeit trägt heute vermehrt zu Krankheiten bei. Aber nicht nur körperlich kann Arbeit belasten, auch psychischer Druck und Stress sind schädlich für die Gesundheit“, sagt Architekt und Gestalter der Sonderschau André Schmidt.

Deshalb investieren Unternehmen verstärkt in Gesundheitsförderung und betriebliches Gesundheitsmanagement. Wie das konkret aussehen kann und welche vielfältigen Möglichkeiten es gibt, den Arbeitsplatz „gesund“ zu gestalten, das erfahren die Messebesucher live vor Ort auf der Paperworld.

Neu in 2018 ist eine zusätzliche Präsentationsfläche innerhalb der Sonderschau, in der sich Markenhersteller mit ihrem Produktangebot in den Bereichen Akustik, Licht, Luft, Hygiene, Ergonomie, Nachhaltigkeit, Möblierung und Bürobedarf den Besuchern präsentieren. Mit dabei sind die Unternehmen Active Office GmbH, Agoraphil GmbH, Casio Europe GmbH, Durable Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG, Fellowes GmbH, Holtz Office Support GmbH mit Magnetoplan, Legamaster GmbH, Jakob Maul GmbH, Novus Dahle GmbH & Co. KG, Pelikan Vertriebsgesellschaft mgH & Co. KG, Sigel GmbH, Tesa SE sowie Wilkhahn Wilkening + Hahne GmbH & Co. KG. Guided Tours führen zu weiteren Ausstellern im Office-Bereich, wie Ideal Krug & Priester GmbH & Co. KG, Bi-Silque SA mit Archyi und Desq International.

Zusätzlich gibt es hochkarätige, zielgruppenspezifische Informationen in täglich wechselnden Fachvorträgen und Führungen.
paperworld.messefrankfurt.com