• Charisma und die Liebe zum Produkt

    Seit über 85 Jahren ist „Viehausen“ in Erkelenz ein Begriff für Schreibwaren, Bürobedarf und Bücher. Heute wird das Fachhandelsgeschäft in dritter Generation geführt. mehr…

  • Große Jubiläumskampagne mit Bestseller

    100 Jahre Pilot – Um dieses Jubiläum zu feiern, läuft 2018 eine europaweite Kooperation mit dem weltweit erfolgreichen Popstar Mika. mehr…

Messe Frankfurt 10.04.2018

Creativeworld-Aussteller spenden Bastel- und Kreativprodukte an Frankfurter Kinderbüro

„Kreativ hilft“: unter diesem Motto haben Creativeworld-Aussteller Materialien zum kreativen Gestalten an das Frankfurter Kinderbüro gespendet. Am 14. März hat das Kinderbüro diese Spenden an mehr als 50 Frankfurter Kinder- und Jungendeinrichtungen übergeben.

Margit Herberth, Leiterin Marketingkommunikation Consumer Goods Messe Frankfurt, Madeleine Michaelis Projektleiterin Frankfurter Kinderbüro und Michael Reichhold, Leiter Creativeworld Messe Frankfurt bei der Spendenverteilung.im Lager des Frankfurter Kind
Margit Herberth, Leiterin Marketingkommunikation Consumer Goods Messe Frankfurt, Madeleine Michaelis Projektleiterin Frankfurter Kinderbüro und Michael Reichhold, Leiter Creativeworld Messe Frankfurt bei der Spendenverteilung.im Lager des Frankfurter Kind

Die Spenden umfassen alles was das junge Bastelherz begehrt – von Leinwänden über Pinsel, Farben, Stifte, Stoffe bis hin zu Knete, Stempeln, Stickern und vielem mehr. „Die Creativeworld ist eine Fachmesse und somit für Endverbraucher nicht zugänglich. Durch unsere Spendenaktion eröffnen wir aber die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche der Region mit den neuesten Bastelmaterialien kreativ tätig zu werden“, sagt Michael Reichhold, Leiter der Creativeworld bei der Messe Frankfurt Exhibition GmbH. „In diesem Jahr haben wir von 96 nationalen und internationalen Ausstellern Materialien bekommen, das ist ein neuer Rekord. Wir freuen uns, dass die Messe Frankfurt somit einen Beitrag zur kreativen Förderung von Kindern und Jugendlichen leisten kann“, so Reichhold weiter.

Die internationale Fachmesse für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf, die vom 27. bis 30. Januar 2018 in Frankfurt am Main stattgefunden hat, organisiert in enger Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Kinderbüro den Spendenaufruf. Das Kinderbüro ist mit einem eigenen Messestand mitten im Geschehen dabei und kann somit direkte Kontakte zu den Ausstellern knüpfen. „Es ist sehr hilfreich, dass wir bei der Creativeworld vor Ort sind und unsere Arbeit vorstellen können. So verstehen die Hersteller besser, was mit den Spenden passiert und sind eher bereit mitzumachen. Es ist toll, dass die Messe Frankfurt uns diesen Stand kostenlos zur Verfügung stellt“, sagt Madeleine Michaelis, Organisatorin der Spendenaktion vom Frankfurter Kinderbüro. Das immense Materialvolumen wird während des Messe-Abbaus an den Ständen eingesammelt und in zwei große Transporter verladen. Tatkräftige Unterstützung bekommt das Kinderbüro dabei von Jugendlichen aus der Naxos-Halle, einem Jugendclub im Frankfurter Ostend und von ehrenamtlichen Helfern.
creativeworld.messefrankfurt.com