Paperworld 17.07.2012

Paperworld: Staedtler und Tesa sind wieder dabei

Die Paperworld 2013 nimmt Formen an: Die internationale Leitmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren ist mehr als eine Order- und Kommunikationsplattform – sie ist eine Inspirationsquelle für Aussteller und Facheinkäufer. Daher hat das Paperworld-Team vor einigen Monaten die Aussteller nach ihrer Inspiration rund um die Frankfurter Leitmesse gefragt.

Paperworld 2012
Paperworld 2012

„My Inspiration” ist der Slogan dieser Aktion, die viele interessante Skizzen und Bilder hervorgebracht hat. Aus allen Einsendungen ist der Look der Paperworld entwickelt worden, mit dem die internationale Leitmesse ab jetzt nach Außen hin auftritt. Auch im „Inneren” hat sich die Paperworld weiter entwickelt und sich selbst ein neues Erscheinungsbild gegeben.
Mit der verbesserten Hallenordnung werden viele Produktgruppen neu zusammengestellt und zukunftsweisende Impulse gesetzt. „Die veränderte Hallenplanung bringt sowohl den Ausstellern als auch den Besuchern zahlreiche Vorteile. In der Neuaufteilung harmonieren die Produktgruppen noch besser miteinander. An der Flächenauslastung ändert sich hingegen nichts – die Paperworld ist und bleibt die größte internationale Messe ihrer Branche”, sagt Michael Reichhold, Objektleiter der Paperworld.

Internationale PBS-Welt auf der Paperworld präsent

Key-Player der Branche wie Brunnen, Durable, Edding, Faber-Castell, Schneider/Novus/Dahle oder Uhu präsentieren gemein­sam mit weiteren Unternehmen auf zehn Hallenebenen das Weltangebot an PBS-Produkten. Wichtige Rückkehrer sind in 2013 Staedtler und Tesa. Reinhart Martin, Unternehmenssprecher von Tesa, begründet die Rückkehr zur Paperworld 2013 damit, dass die Marke Tesa „in ihrer gesamten Breite und mit allen Sortimenten präsentiert werden kann”. „Mit der Weiterentwicklung des besonders umweltfreundlichen ecoLogo Sortiments setzen wir auch 2013 einen Schwerpunkt beim Thema Nachhaltigkeit, doch auch Design spielt eine große Rolle bei den tesa Neuheiten”, so Martin weiter.
%{=}
Besucher erleben Produktneuheiten der Aussteller live und können neuer Geschäftskontakte knüpfen. Daneben geben angesagte Trends Anregungen für die perfekte Sortimentsgestaltung. In Sonderschauen, Preisverleihungen und informativen Vorträ­gen lässt sich der Horizont erweitern und Neuheiten entdecken.
Vorteilsprogramme werden fortgesetzt
Die beiden Vorteilsprogramme Paperworld Insider und Paperworld Procurement haben sich etabliert, sind ein fester Bestandteil der Paperworld und werden 2013 fortgesetzt. Paperworld Insider bietet Facheinzelhändlern (bis max. zehn Mitarbeitern) zahlreiche Vorteile vor und während des Messebesuchs. Vom persönlichen Ansprechpartner über den kostenlosen Eintritt zur Paperworld bis hin zum Insider-Treff auf dem Messegelände wird den angemeldeten Paperworld Insidern ein einmaliger Mehrwert geboten. Weitere Informationen unter www.paperworld-insider.de und www.paperworld.messefrankfurt.com%