• Lamy Titelstory 5-17

    Ein Jubiläumsjahr der Meilensteine

    2016 feierte Lamy ein großes Jubiläum: „50 Jahre Lamy-Design“ markierte nicht nur einen bedeutenden Meilenstein in der Unternehmensgeschichte, sondern auch den Aufbruch in eine neue Zeit. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

  • Interview mit Bernd Weick, Papyrus, 4-17

    Das Zauberwort heißt Individualisierung

    E-Shops treiben die Märkte an. Auch die Online-Portale der Papierbranche starten durch. Kunden benötigen Tools, die den Spagat schaffen zwischen Effektivität, Informationstiefe und Individualisierung. mehr…

  • Händler des Monats Mai 2017

    Kompetenter Service

    Das Fachgeschäft Dodt Buch und Papier in Bispingen hatte kein Problem mit der Nachfolge. Gosia Torandt führt den Laden nun in dritter Generation. Mit einem Umbau gelang ihr 2015 ein Neustart. mehr…

Aufsichtsrat der Edding AG beruft zwei neue Vorstände 14.12.2012

Aufsichtsrat der Edding AG beruft zwei neue Vorstände

Der Aufsichtsrat der Edding AG hat in seiner Sitzung am 13. Dezember Herrn Thorsten Streppelhoff – bisher Geschäftsführer der Edding International GmbH – und Herrn Sönke Gooß – bisher Commercial Director der Edding AG – mit Wirkung zum 1. Januar 2013 zu ordentlichen Vorstandsmitgliedern bestellt. In derselben Sitzung wurde der bisherige Alleinvorstand Per Ledermann zum Vorstandsvorsitzenden berufen.

Herr Thorsten Streppelhoff kam im Jahr 2008 zum Edding Konzern. Er verantwortete von Beginn an die Bereiche Vertrieb, Beschaffung, Produktion und Logistik und wird diese Aufgabe als Chief Operating Officer in Zukunft fortführen. Herr Sönke Gooß begann seine Laufbahn bei edding im Jahr 2004 als Leiter Konzerncontrolling und übernahm im Jahre 2008 als verantwortlicher Ressortleiter zusätzlich das Finanz- und Rechnungswesen, die Informationstechnologie und das Facility Management des Konzerns. Im Vorstand übernimmt er den Part des Chief Financial Officers. Beim Vorstandsvorsitzenden Per Ledermann verbleiben die Unternehmensentwicklung und Strategiethemen, die Markenführung, Marketing und Produktentwicklung einschließlich der operativen Umsetzung, die Entwicklung des Südamerikageschäftes und die Personalverantwortung. Mit dem erweiterten Vorstand trägt der Aufsichtsrat sowohl den Aspekten des Risikomanagements als auch den gestiegenen personellen und sachlichen Anforderungen an die künftige Entwicklung des Unternehmens Rechnung. Weitere Informationen unter www.edding.com