• Interview mit Bernd Weick, Papyrus, 4-17

    Das Zauberwort heißt Individualisierung

    E-Shops treiben die Märkte an. Auch die Online-Portale der Papierbranche starten durch. Kunden benötigen Tools, die den Spagat schaffen zwischen Effektivität, Informationstiefe und Individualisierung. mehr…

  • Lamy Titelstory 5-17

    Ein Jubiläumsjahr der Meilensteine

    2016 feierte Lamy ein großes Jubiläum: „50 Jahre Lamy-Design“ markierte nicht nur einen bedeutenden Meilenstein in der Unternehmensgeschichte, sondern auch den Aufbruch in eine neue Zeit. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

  • Händler des Monats Mai 2017

    Kompetenter Service

    Das Fachgeschäft Dodt Buch und Papier in Bispingen hatte kein Problem mit der Nachfolge. Gosia Torandt führt den Laden nun in dritter Generation. Mit einem Umbau gelang ihr 2015 ein Neustart. mehr…

Graf von Faber-Castell 28.10.2013

Neuer Web-Auftritt

Die exklusive Schreibgerätelinie Graf von Faber-Castell Collection präsentiert sich auf der komplett überarbeiteten Website in gewohnt puristischem, klassischem Stil. In Design, Struktur, Bedienkomfort und Technologie ist sie auf die Bedürfnisse vielreisender Schreibgeräte-Connaisseure abgestimmt.

Die Navigation und die Benutzerführung wurden für die Tablet-Nutzung optimiert, und die Umsetzung der Seite erfolgte mit Responsive Design. Große Produkt-Abbildungen erhöhen die Benutzerfreundlichkeit, und neue Anwendungen, z.B. die Serienübersicht nach den Produktkategorien Füllfederhalter, Tintenroller, Kugelschreiber und Drehbleistift, vereinfachen die Wahl des passenden Schreibgeräts ebenso wie die Suchfunktion nach dem Händler in nächster Nähe.
Das persönliche Lieblingsschreibgerät lässt sich per Konfigurator visualisieren: einfach Serie, Produkttyp, Material- und Farbpräferenz des Schafts anklicken – schon ist das Wunschobjekt fast zum Greifen nahe. Die unverbindliche Preisempfehlung wird gleich mitgeliefert.
Eigene Rubriken sind den limitierten Serien sowie der bei Sammlern begehrten Edition „Pen of the Year“ gewidmet, und auch die Leder- und Schreibtischaccessoires kommen in ihrer Materialität und Vielfalt luxuriös zur Geltung.
Konzipiert wurde der neue Web-Auftritt von der Hamburger Agentur Robinizer Design Studio; die technische Umsetzung erfolgte durch die ebenfalls in Hamburg ansässige neveling.net. GmbH. Derzeit sind die deutsche und die englische Sprachfassung online. An weiteren Sprachen (zum Beispiel Russisch, Türkisch, Spanisch, Portugiesisch, Japanisch) wird bereits gearbeitet.

www.Graf-von-Faber-Castell.de