• Interview mit Bernd Weick, Papyrus, 4-17

    Das Zauberwort heißt Individualisierung

    E-Shops treiben die Märkte an. Auch die Online-Portale der Papierbranche starten durch. Kunden benötigen Tools, die den Spagat schaffen zwischen Effektivität, Informationstiefe und Individualisierung. mehr…

  • Lamy Titelstory 5-17

    Ein Jubiläumsjahr der Meilensteine

    2016 feierte Lamy ein großes Jubiläum: „50 Jahre Lamy-Design“ markierte nicht nur einen bedeutenden Meilenstein in der Unternehmensgeschichte, sondern auch den Aufbruch in eine neue Zeit. mehr…

  • Wir feiern 50 Jahre PBS Report

    Werden Sie Teil der Geschichte. mehr…

  • Händler des Monats Mai 2017

    Kompetenter Service

    Das Fachgeschäft Dodt Buch und Papier in Bispingen hatte kein Problem mit der Nachfolge. Gosia Torandt führt den Laden nun in dritter Generation. Mit einem Umbau gelang ihr 2015 ein Neustart. mehr…

Papier Union 04.03.2016

Der neue Digitalkatalog ist da

Der druckfrische Digitalkatalog 2016 der Papier Union bietet einen umfassenden Überblick über das aktuelle Digitaldrucksortiment. Aber der neue Katalog kann noch mehr: „Augmented Reality“ erweckt die Produkte des Hamburger Großhändlers zum Leben.

Sicherheit und Produktionsstabilität sind wichtige Faktoren im schnelllebigen Digitaldruckmarkt. Ob Mailings, Broschüren, Geschäftsberichte oder digital gedruckte Verpackungen – die Sortimentsauswahl muss stimmen. Der neue 68-seitige Digitaldruckkatalog bietet Empfehlungen für diverse Drucksysteme. Dabei reicht die Auswahl von Standards wie gestrichenen und ungestrichenen sowie Recycling-Papieren bis hin zu Feinpapieren und Spezialitäten wie synthetische Medien, Etiketten oder Tapete. Enge Kooperationen mit führenden Druckherstellern wie HP, KonicaMinolta oder Xeikon ermöglichen der Papier Union den schnellen Zugriff auf aktuelle Testergebnisse – für optimale Sortimentsempfehlungen zu jeder Anwendung.

Als Highlight dieser Ausgabe lässt „Augmented Reality“ den Betrachter die Digitaldruck-Papiere der Papier Union digital erleben. Alles, was er dafür benötigt, ist ein Smartphone oder Tablet sowie die kostenlose App „layar“. Mit Hilfe der Kamera und der App lässt sich auf vielen Katalogseiten eine neue Mulitmedia-Ebene mit zusätzlichen Informationen entdecken. Als spannendes Projekt mit den Auszubildenden der Papier Union hat das Unternehmen dafür 23 Kurzfilme gedreht, die die Produkthighlights präsentieren.

Sven Bartels, Leitung KompetenzCenter Digitaldruck: „Für uns bedeutet Digitaldruck nicht ‚schnell und billig‘, sondern Inspiration, Kreativität, Freude am Papier und an der gemeinsamen Erschließung neuer Geschäftsfelder und Druckjobs mit unseren Kunden.“

Der Digitalkatalog 2016 kann ab sofort angefordert werden, per E-Mail an beratung@papierunion.de

www.papierunion.de