Suche nach dem Tag: MONDI

  • Mondi Logo

    Mondi Donnerstag, 20. Februar 2014

    Strategische Partnerschaft mit WWF

    WWF International und die Mondi Gruppe haben bekannt gegeben, dass sie eine dreijährige strategische Partnerschaft zur Verbesserung des Umweltmanagements in der Verpackungs- und Papierindustrie eingegangen sind. mehr

  • Mondi führt Druckportfolio auf Drupa ein Donnerstag, 26. April 2012

    Mondi führt Druckportfolio auf Drupa ein

    In Zusammenarbeit mit 17 OEMs und Herstellern von Weiterverarbeitungsmaschinen präsentiert Mondi seine neuen professionellen Druckpapiere bei der Drupa mit Live-Druckläufen. Die kürzlich vorgestellte Kampagne des Unternehmens (www.mondigroup.com/printing) fokussiert auf die Optimierung der Papiere für professionelle Drucktechnologien anhand der jüngsten Trends in der Drucktechnologie und der meistverwendeten Druckmaschinen. mehr

  • Neuentwicklungen von Mondi auf der Drupa Donnerstag, 29. März 2012

    Mondi stellt Neuentwicklungen auf der Drupa vor

    Mit der kürzlich erfolgten Einführung der neuen Mondi-Kampagne für professionellen Druck rückt die Technologie bei der Drupa 2012 ins Rampenlicht. Zu den Highlights am Mondi-Stand zählen neue professionelle Digitaldruckpapiere sowie Live-Vorführungen auf einem Océ Colorstream 3500 Hochleistungs-Inkjet-Vollfarbdrucksystem. Mondi ist außerdem am 4. Mai auf der Media Mundo „Sonderschau Nachhaltigkeit” vertreten. mehr

  • Mondi

    Büropapiere Donnerstag, 22. September 2011

    Neues Verpackungsdesign für IQ und MAESTRO

    Mondi hat ein neues Verpackungsdesign für seine beliebten Büropapiermarken IQ und MAESTRO vorgestellt. Das zeitgemäße Erscheinungsbild dieses Designs lenkt die Aufmerksamkeit auf die speziellen Produktmerkmale und Umweltzertifizierungen von IQ und MAESTRO sowie deren Submarken. mehr

  • Mondi Russland

    Neues Papierwerk Dienstag, 12. Oktober 2010

    Mondi investiert in Russland

    Der internationale Papier- und Verpackungskonzern Mondi hat im russischen Syktyvkar sein Papierwerk für rund 545 Millionen Euro modernisiert. Mondi kann dank dieser Investition Produktqualität sowie Kapazität in den Bereichen Wellpapperohpapier, ungestrichenes holzfreies Papier sowie Zeitungspapier erhöhen. mehr

  • Anzeige

  • Papierhersteller Mondi Dienstag, 10. August 2010

    Mondi steigert Umsatz und Gewinn

    Der internationale Papierproduzent Mondi Group hat im zurückliegenden Halbjahr Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert. Wie der Konzern mitteilte, stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr um 16 Prozent auf mehr als 3,03 Milliarden Euro. mehr

  • Mondi Green Range

    Nachhaltigkeits-Ranking Freitag, 23. Juli 2010

    WWF sieht Mondi bei Nachhaltigkeit vorne

    Der internationale Umweltverband WWF, World Wilflife Fund, führt den Papierhersteller Mondi bei einem Ranking der nachhaltigsten Unternehmen der Papierindustrie auf Platz eins. Der Verband beurteilte die Verwendung von Recycling-Fasern sowie Faserstoffen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, die eingesetzte Energie, CO2-Emissionen sowie Wasserverbrauch und Aufbereitung von Abwässern. mehr

  • Mondi Logo

    Papierhersteller Donnerstag, 10. Juni 2010

    Mondi misst den CO2-Fußabdruck seiner Produkte

    Der Papier- und Verpackungshersteller Mondi hat die Ergebnisse des CO2-Fußabdrucks seiner wichtigsten Papierprodukte veröffentlicht. 2009 betrug der gesamte CO2-Fußabdruck rund 890 000 Tonnen CO2. mehr

  • Papierproduktion Mittwoch, 28. April 2010

    Mondi erhält weitere FSC-Zertifizierung

    Sämtliche von Mondi Syktyvkar gepachteten Wälder sind nach dem FSC (Forest Stewardship Council) Standard zertifiziert. Damit konnte Mondi die eigenen FSC Waldflächen von 1,4 Millionen auf 2,1 Millionen Hektar steigern. mehr

  • David Hadhorn

    Mondi Group Donnerstag, 29. Oktober 2009

    Sinkender Gewinn trotz Kostensenkungen bei Mondi Group

    Der weltweit tätige Papierhersteller Mondi Group hat am 26.02.2009 für das zurückliegende Jahr
    ein EBITDA von 814 Millionen Euro ausgewiesen. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies
    ein Rückgang von sechs Prozent. mehr