• Interview des Monats 9-20

    „Grußkarten helfen, soziale Distanz zu überwinden“

    Anlässlich der Verleihung der „Goldenen Grußkarte“ sprachen wir mit Mathias M. Janssen von der AVG, Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten in Deutschland. mehr…

  • PBS Report Green Award | Die Finalisten 2020/21

    Nachhaltige PBS-Produkte

    Die Zarbock Media hat den ersten PBS Report Green Award ausgelobt. Prämiert werden nachhaltige Produkte. Die Finalisten stehen nun fest. mehr…

  • Faber-Castell Titelstory 9-20

    Stilvolles Schreibtisch-Duo

    Auch im Zeitalter von Tastatur und Touchscreen ist die Handschrift sehr populär. Mit der neuen Grip Edition in zwei angesagten Tönen präsentiert Faber-Castell jetzt neue Lieblingsschreibgeräte. mehr…

Handel 02.10.2009

Epson startet neue Vertriebsstrategie

Zum Start der Epson-Profitage in Berlin hat die Epson-Geschäftsleitung dem Händlerbeirat die neuen Weichenstellungen in der Vertriebsstrategie vorgestellt.

Epson-Händlerbeirat
Epson-Händlerbeirat

Sie basieren auf wichtigen Forderungen der Händlervertretung: Stabile Margen für den Handel, günstige Rahmenbedingungen für besonders loyale Händler und offensive Ansprache von Geschäftskunden. Epson und der Fachhandel werden künftig gemeinsam bei der Akquisition von Kunden auftreten. Hierzu dient ein zweigleisiges Endkundenkonzept: Der Epson-Fachandelsvertriebsbeauftragte und ein Vertriebler des Händlers betreuen gemeinsam Endkunden kleiner und mittelständischer Unternehmen. Größere Kunden werden von einem Team aus Epson Corporate Account und Fachhändler angesprochen. Dieses Konzept des kanalspezifischen Vertriebs hatte im vergangenen Jahr bei den Projektoren zu guten Erfolgen geführt. Daher will Epson diese Strategie nun auch für Businesslösungen bei Fachhändlern und Unternehmenskunden im Printing- und Archivierungsmarkt umsetzen.
Weitere Informationen unter www.epson.de