• PBS Report Green Award 2021

    PBS Report Green Award Gewinner 2021

    Die Zarbock Media GmbH & Co.KG mit der Zeitschrift PBS Report hat im vergangenen Jahr den „1. PBS Report Green Award” ausgelobt. Jetzt stehen die Gewinner fest. mehr…

  • Schneider Titelstory 3 2021

    Umweltmanagement muss transparent sein

    Nicht nur die Liebe zum Schreiben und zur Handschrift, sondern auch die Umweltverantwortungsind in der Firmenpolitik tief verankert. Christian Schneider, Geschäftsführer Schneider Schreibgeräte,gibt mehr…

M-real ändert Konzernstruktur 19.06.2009

M-Real

Der finnische Papier- und Kartonkonzern M-Real, der zur Metsäliitto Gruppe gehört, hat seine Struktur überarbeitet.

Grund dafür sind die jetzt abgeschlossenen Stilllegung des Papierwerkes in A-Hallein und der Feinpapierproduktion in Gohrsmühle auf Ende April. Das noch verbleibende Papiergeschäft wurde im Bereich Spezialpapiere zusammengefasst, so dass M-Real jetzt noch in den folgenden drei Segmenten tätig ist: Konsumentenverpackungen, Büropapiere und Spezialpapiere. Dazu kommt noch das Segement Faserstoffe und Energie. Die Umstrukturierungen haben auch zu personellen Veränderungen geführt. So wurde Heikki Husso zum Leiter Spezialpapiere ernannt. Soili Hietanen leitet neu das Segment Faserstoffe und Energie. Jarmo Salonen übernimmt eine neue Funktion im Konzern. Damit ergeben sich unter anderem folgende Zuständigkeiten im der Konzernleitung Mikko Helander, CEO; Seppo Puotinen, SVP, Leiter Büropapiere und Heikki Husso, SVP Leiter Spezialpaiere. Die neue Struktur gilt den Angaben zufolge ab sofort. Weitere Informationen zum Unternehmen http://www.m-real.com/