• Insights-X 9-19

    Fünf Jahre Insights-X: Konzept überzeugt

    Anlässlich der fünften Insights-X befragte der PBS Report den Vorstandsvorsitzenden der Spielwarenmesse eG, Ernst Kick, gleichzeitig Organisator der PBS-Messe. mehr…

  • Faber-Castell Titelstory 9-19

    Ein Erfolgskonzept mit Zukunft

    Faber-Castell ist bekannt für funktionale Produkte mit innovativem Design. Bestes Beispiel: die Grip Familie. Deren Erfolgsgeschichte wird nun weitergeschrieben. mehr…

  • Händler des Monats September 2019

    Treffpunkt im Ort

    Bei Czap Schreib- und Spielwaren in Haag können sich die Kunden mit allem eindecken, was sie für Büro, Schule und Kinderzimmer benötigen. Das große Plus ist ein hauseigenes Bistro. mehr…

HSM/Franken 30.10.2009

Schulung am Bodenseee

Vom 8. bis zum 9. Oktober 2009 fand bereits zum zweiten Mal eine gemeinsame Akademieveranstaltung des Aktenvernichter-Herstellers HSM und der Firma Franken, des kompetenten Partners der visuellen Kommunikation, statt. Bereits letztes Jahr schulten beide Unternehmen erfolgreich Büroprofi-Mitglieder aus Österreich.

Dieses Jahr kamen neun Büroprofi-Fachhändler bzw. 21 Teilnehmer in den Genuss dieser Kooperation. Beide Unternehmen haben ein vielseitiges Seminar mit einer großen Bandbreite an Themen auf die Beine gestellt. Angefangen mit dem Thema Datenschutz, das bereits fast täglich in den Medien präsent ist, über das Aktenvernichter-Produkt- und Technik-Seminar, bis hin zum Highlight, der Betriebsführung die interessante Einblicke in die Produktionsprozesse eines Industrieunternehmens gab. Besonders beeindruckend fanden die Teilnehmer das Thema „Made in Germany”.
Norbert Schenk von der Firma Franken informierte die Teilnehmer dann zu einem ganz anderen Thema und stellte das Unternehmen anschaulich als kompetenter Partner der visuellen Kommunikation vor.
Die zum Teil über 700 Kilometer angereisten Teilnehmer konnten zahlreiche wertvolle Informationen mit nach Hause nehmen. „Wir waren beeindruckt und fühlten uns wirklich gut aufgehoben bei HSM am Bodensee. Vielen Dank, dass wir hier Gäste sein durften”, kommentierte Holger Höltge, Geschäftsführer der ALKA GmbH & Co. KG die zwei Veranstaltungstage.
Informationen unter www.hsm.eu