• Stabilo Titelstory 10-18

    So glanzvoll kann Do-it-yourself sein

    Mit dem neuen Stabilo Pen 68 metallic schlagen die Do-it-yourself-Herzen jetzt noch höher. Effektvolle Metall-Nuancen mit hoher Deckkraft lassen Handgemachtes in besonderem Glanz erstrahlen. mehr…

  • International Paper Rey

    Alle Infos auf der Rey Microsite

    Damit Kunden von International Paper noch besser und schneller das richtige Rey Papier für ihre individuellen Bedürfnisse finden, hat das Unternehmen mit www.rey-papier.de nun eine eigene Microsite. mehr…

  • Händler des Monats Oktober 2018

    Mit Vollgas nach vorne

    Künzelsau ist seit dem Frühjahr um eine Einkaufsattraktion reicher. Breuninger Lieblingsdinge bietet auf 1000 Quadratmetern eine Mischung aus Wohnmöbel-Store, PBS-Fachgeschäft und Buchhandlung. mehr…

Druckerpatronen 14.01.2010

Brother-Position im Streit um Nachbauten bestätigt

Im Rechtsstreit um kompatible Tintenpatronen hat Brother vor dem Landgericht Düsseldorf in zwei Hauptsachverfahren Recht erhalten.

Im Streit um bestimmte, von Pelikan und Geha vertriebene Tintenpatronen wurde vor dem Gericht befunden, dass sie das geistige Eigentum von Brother verletzen. Im Juni 2008 hatte Brother Abmahnungen an vier Unternehmen versandt, die zu seinen Geräten kompatible Tintenpatronen verkaufen. Zwei Unternehmen hatten daraufhin den Verkauf eingestellt, Pelikan und Geha legten jedoch Berufung ein, sie gaben an, dass den fraglichen Gebrauchsmustern weder eine technische Neuerung noch eine erfinderische Tätigkeit zu Grunde liege. Der Rechtsstreit um die Patronen vom Typ “LC 1000” und “LC 970” könnten nun weitergehen, sollten Pelikan und Geha gegen diese Entscheidung Rechtsmittel einlegen.