• Händler des Monats Mai 2018

    Ein Treffpunkt für Kreative von nah und fern

    Guthmann Bürobedarf in Gelnhausen ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Vor allem die Kreativ-Gemeinde findet sowohl stationär als auch online alles, was das Künstlerherz begehrt. mehr…

  • Schneider Schreibgeräte Titelstory 5-18

    Der Teamplayer wird zum Multitalent

    Link-It, der Doppelstift von Schneider Schreibgeräte mit dem cleveren Click-System, erhält jetzt noch mehr Kombinationsmöglichkeiten für individuelle Sets für Schule, Studium und Beruf. mehr…

Messe Frankfurt 24.05.2013

„Schreibzeug“ aus Amberg gewinnt Schaufensterdekoration

Die Paperworld Glücksfee hat entschieden: Unter den knapp 50 Teilnahme-Karten zum Trendschau-Gewinnspiel zog sie die Karte von Sabine Heindl, der Inhaberin des Fachgeschäfts Schreibzeug aus Amberg. Sie kann sich nun über eine professionelle Schaufenstergestaltung vom Stilbüro bora.herke.palmisano freuen.

Gewinnübergabe Schaufensterdekoration
Gewinnübergabe Schaufensterdekoration

„Seit Jahren besuche ich die Paperworld und die tolle Trendschau. Dort lasse ich mich von Dekorationstipps und Neuheiten inspirieren. Schon oft habe ich eine Gewinnkarte bei der Trendschau hinterlassen. Dass es in diesem Jahr endlich geklappt hat, freut mich besonders und ich bin sehr gespannt auf die Dekorationsideen”, sagt Sabine Heindl. Nach 28jähriger Tätigkeit im Schreibwarenfachhandel hat sie sich im September letzten Jahres mit dem PBS-Fachgeschäft Schreibzeug selbständig gemacht.

Schaufenster als Blickfang mit Fernwirkung
Bevor es an die Umsetzung des Paperworld Trends im Amberger Schaufenster geht, haben Julia Krell, Leiterin Marketingkommunikation Paperworld, und Claudia Herke, Designerin vom Stilbüro bora.herke.palmisano, das Fachgeschäft Schreibzeug besucht und Sabine Heindl zu ihrem Gewinn gratuliert. Besonders positiv fiel bei der bestehenden Schaufensterdekoration bereits die plakative Gestaltung durch einzelne Produkte und die liebevollen Details auf. „Bei der Gestaltung der großen und hellen Schaufenster beweist die Inhaberin gemeinsam mit ihrer Schwester Christine Heindl ein besonderes Händchen beim Arrangement der Produkte“, sagt die Expertin Claudia Herke. Für die Umgestaltung möchte sie daher auf eine ansprechende Fernwirkung setzen: „Da das Fachgeschäft nicht direkt am Amberger Marktplatz liegt, sondern in einer Seitenstraße leicht zurückgesetzt ist, wollen wir mit unserer Schaufensterdekoration auch die Fernwirkung noch verstärken. Zudem soll einer unserer Paperworld Trends alle drei Schaufenster visuell verbinden.“ www.paperworld.de

Foto: Julia Krell, Leiterin Marketingkommunikation Paperworld (links), und Claudia Herke, Designerin vom Stilbüro bora.herke.palmisano (rechts) beglückwünschen Sabine Heindl, Inhaberin des Fachgeschäfts Schreibzeug (Mitte) zum Gewinn der Schaufensterdekoration der Paperworld Trendschau.