• Eulzer Titelstory 7/8-20

    Nachhaltiges Konzept führt zum Erfolg

    Mit geballter Innovationskraft und nachhaltigen Konzepten behauptet sich das Unternehmen KE erfolgreich am Markt und schreitet zielsicher sowie zukunftsorientiert voran. mehr…

  • PBS Report Green Award | Die Finalisten 2020/21

    Nachhaltige PBS-Produkte

    Die Zarbock Media hat den ersten PBS Report Green Award ausgelobt. Prämiert werden nachhaltige Produkte. Die Finalisten stehen nun fest. mehr…

  • Interview des Monats 8-20

    „Grüner“ Geburtstag

    Seit zehn Jahren setzt Tesa mit „ecoLogo“ ein nachhaltiges Zeichen im Büro und für die Umwelt. Wir befragten dazu Andreas Soick, Head of Sales PBS/LEH bei Tesa SE in Norderstedt. mehr…

Messe Frankfurt 13.01.2014

20 000 Besucher auf der Nordstil in Hamburg

„Der Start der Nordstil ist rundum gelungen“, bilanziert Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, die heute zu Ende gegangene Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg (11. bis 13. Januar 2014). Auch die Besucherzahlen sprechen eine eindeutige Sprache: „20.000 Besucher erlebten spannende Neuheiten und für den Handel zugeschnittene Konzepte auf der neu konzipierten und komplett ausgebuchten Nordstil in Hamburg.“

Nordstil, Halle A1 - PBS
Nordstil, Halle A1 - PBS

Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH, sagt: „Es ist uns gelungen, mit nur wenigen Monaten Vorlaufzeit eine neue Fachmesse in Hamburg zu etablieren. Dank des großen Zuspruchs von Ausstellern und Besuchern sowie des guten Zusammenspiels zwischen der Messe Frankfurt und der Hamburg Messe können wir von einer wirklich erfolgreichen Nordstil-Premiere in unserer Hansestadt sprechen.“ Nicht nur Händler aus der näheren und weiteren Region: auch Besucher aus Dänemark und Schweden sorgten dafür, dass Frequenz, Aufträge und Umsätze für manche Aussteller einen für den Standort Hamburg bislang nicht gekannten Umfang annahmen. So erreichten 91 Prozent der Besucher der Nordstil vom Start weg ihre Messeziele.

Mit der ersten Nordstil erfüllten die Hamburg Messe und Congress GmbH und Messe Frankfurt die hohen Erwartungen der Branche. „Die Nordstil hat aus dem Stand heraus den Fachhandel überzeugt! Ein klares Profil, eine fast perfekte Organisation, Zusatznutzen durch Kurzvorträge, die den Nerv des Handels trafen, und eine Ausstellerbreite, die vielen Händlern mehr als nur einen Tagesbesuch wert war. Und das alles in Hamburg, der attraktiven Metropole des Nordens“, fasst Thomas Grothkopp, Geschäftsführer Bundesverband für den gedeckten Tisch, Hausrat und Wohnkultur e.V. (GPK), Köln, seinen Eindurck und Stimmen aus dem Handel zusammen.

Auch auf Ausstellerseite hatte das Konzept der Nordstil auf ganzer Linie gepunktet. Christian Schmidt, Geschäftsführer, Gift Company: „Die Messe wird sehr gut angenommen. Wir verzeichnen eine super gute Frequenz, ganz anders als es früher war.“ Neben den erfreulichen Eckdaten untermauerte die inhaltliche Qualität mit Auswahl, Kompetenz, Vielfalt, Individualität sowie Neuheiten und Trends die Nordstil als den Branchenevent in hohen Norden. Heidi Hübner, Inhaberin, AH Schmuck Design lobt: „Die Hallen sind gut durchstrukturiert. Die Besucherfrequenz war hoch. Die Qualität der Besucher und der Aufträge war gut und sehr zufriedenstellend. Wir haben auch etliche neue Kunden gewonnen.“ Dabei registierten die Aussteller nicht nur Besucher aus dem erweiterten Hamburger Raum.

Josef Post, Verkaufsdirektor, Ambiente Europe: „Die Nordstil ist besser organisiert als ihre Vorgängerin. Wir stellen das an den Zahlen und an der Qualität der Kunden fest, die wir erreichen. Wir haben Besucher von Freiburg über Hamm, Düsseldorf bis hinauf nach Schweden hier gehabt. Für uns hatte die Nordstil einen hervorragenden Start!“ Die nächste Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg finden vom 26. bis 28. Juli 2014 statt. Weitere Informationen nordstil.messefrankfurt.com