• Interview des Monats 9-20

    „Grußkarten helfen, soziale Distanz zu überwinden“

    Anlässlich der Verleihung der „Goldenen Grußkarte“ sprachen wir mit Mathias M. Janssen von der AVG, Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten in Deutschland. mehr…

  • Faber-Castell Titelstory 9-20

    Stilvolles Schreibtisch-Duo

    Auch im Zeitalter von Tastatur und Touchscreen ist die Handschrift sehr populär. Mit der neuen Grip Edition in zwei angesagten Tönen präsentiert Faber-Castell jetzt neue Lieblingsschreibgeräte. mehr…

  • PBS Report Green Award | Die Finalisten 2020/21

    Nachhaltige PBS-Produkte

    Die Zarbock Media hat den ersten PBS Report Green Award ausgelobt. Prämiert werden nachhaltige Produkte. Die Finalisten stehen nun fest. mehr…

Messe Frankfurt 04.02.2014

Paperworld: Orderverhalten ist wieder angestiegen

Mit weiterhin 1670 Ausstellern und 42145 Besuchern ist und bleibt die Paperworld die weltweit größte Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren und zeigt eine in Tiefe und Breite einzigartige Produktvielfalt.

In diesem Jahr hat die Paperworld 1670 Aussteller (2013: 1784 Aussteller) aus 59 Ländern begrüßt. Insgesamt beurteilen die Aussteller ihre Messebeteiligung positiver als im Vorjahr. Ein Indikator ist laut Ausstellerbefragung das bessere Erreichen der Besucherzielgruppen im Vergleich zu 2013. Besonders der höhere Internationalitätsgrad unter den Besuchern wird von den Ausstellern als positiv bewertet.

Auf der internationalen Fachmesse haben sich 42145 Besucher (2013: 45360 Besucher) aus aller Welt über die Produktneuheiten aus den Bereichen Bürobedarf, Schreib- und Zeichengeräte, Schulbedarf, Geschenkartikel und Verpackungen sowie Papeterie und Grußkarten informiert. Deutlich verhaltender als im Vorjahr ist struktur- und konjunkturbedingt die Beteiligung des deutschen Fachhandels auf der Paperworld. Aus dem Ausland ist die Nachfrage nach einer Messeplattform wie der Paperworld weiterhin ungebrochen hoch und äußerst stabil bezogen auf die internationalen Besucherzahlen. Der Internationalitätsgrad der Besucher konnte in diesem Jahr erneut von 62 Prozent auf 65 Prozent gesteigert werden.

Die Top-Fünf-Besucherländer waren Italien, Grossbritannien, Frankreich, Niederlande und Spanien. Hier ist besonders bei Großbritannien (+4%) und Spanien (+18%) ein deutlicher Besucheranstieg zu verzeichnen. Erfreulich ist auch der gestiegene Anteil an Besuchern aus dem internationalen (Fach-)Einzelhandel, der in diesem Jahr bei 19 Prozent lag (2012: 13 Prozent). Auch das Orderverhalten ist angestiegen. Ähnlich wie im Vorjahr waren die Produktgruppen Bürobedarf, Büropapier und Schulbedarf besonders gefragt bei den Besuchern.

Trotz leicht rückläufiger Besucher- und Ausstellerzahlen sind sowohl Aussteller als auch Besucher zufrieden mit der Paperworld und blicken positiv in die Zukunft. Wie in jedem Jahr startet die Paperworld am letzten Samstag im Januar und findet somit vom 31. Januar bis 3. Februar 2015 statt. www.paperworld.de