• Gut, besser, Ideal

    Aktenvernichter von Ideal überzeugen mit Höchstwerten bei Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit – mit Top-Qualität „Made in Germany“. Die Geräte gibt es mit verlängerter Garantie von 5 Jahren. mehr…

  • Papeterie zum Verlieben

    Papeterie zum Verlieben

    Mit der Pandemie ist nicht alles zum Erliegen gekommen. Beim Häfft Verlag wurde das Sortiment erweitert und bei Papier Liebl in Regensburg über eine Dauerplatzierung einer weiteren Marke nachgedacht. mehr…

  • PBS Report Green Award 2022 - die Finalisten

    PBS Report Green Award 2022 - die Finalisten

    Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht der „PBS Report Green Award“ in die nächste Runde. Insgesamt 33 nachhaltige Produkte haben sich qualifiziert. Die nominierten Produkte 2022 im Überblick. mehr…

Messe Frankfurt 13.08.2014

Remanexpo-Halle zu drei Viertel belegt

Das Konzept für die Paperworld 2015 ist festgezurrt, die Details sind durchgesprochen und die Hallenplanung geht in die finale Phase: So sieht der Stand ein halbes Jahr vor Beginn der Paperworld in Frankfurt am Main aus.

Bevor sich am 31. Januar 2015 die Türen zur internationalen Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren öffnen, liegt der Fokus auf der Detailplanung. In diesem Zuge gibt es für 2015 eine Neuorganisation für den Produktbereich Remanexpo.

Die Hersteller von wiederaufbereitetem und OEM-Druckerzubehör ziehen von der Halle 3.1 in die Halle 6.0 um. „Sowohl für Besucher als auch für Aussteller ist die Lage der Halle 6.0 ideal, da sie nah am Eingang Torhaus (S-Bahn-Station) liegt und leicht über die Via Mobile erreichbar ist. Die kürzlich renovierte Halle hat zudem die perfekte Größe für die Anzahl der Remanexpo-Aussteller“, sagt Michael Reichhold, Leiter der Paperworld.

Produktbereich Remanexpo ab 2015 in Halle 6.0
Mit dem Umzug in die Halle 6.0 ist ein optimaler Standort für die Remanexpo-Aussteller auf dem Messegelände gefunden, der allen Ansprüchen entspricht. Nach umfassender Renovierung erfüllt die Halle 6.0 moderne technische Standards: Die Eingänge wurden renoviert und verbreitert, sowie die Aufzüge und Rolltreppen erneuert. Bei der Gebäudesanierung lag ein zusätzlicher Augenmerk auf den aktuellen Brandschutzbestimmungen und Wärmedämmung. Durch die Dämmung und Neugestaltung der Außenfassade herrscht nun ein besseres Raumklima in der Halle.

Key-Player der Branche haben bereits angemeldet
2014 gab es die höchste Beteiligung auf Aussteller- und Besucherseite seit der Produktbereich Remanexpo in die Paperworld integriert wurde. 165 Aussteller aus aller Welt haben rund 6.750 internationalen Besuchern ihre Produkte präsentiert und Kontakte innerhalb der Branche geknüpft. Dieser Erfolg geht 2015 weiter, bereits jetzt sind 3/4 der Fläche belegt.

„Wir freuen uns über den sehr guten Anmeldestand im Produktbereich Remanexpo. Es ist die ideale Businessplattform für diesen Produktbereich im internationalen Umfeld“, sagt Michael Reichhold. Zu den angemeldeten Ausstellern zählen unter anderem Armor (Frankreich), Jet Tec/DCI (Großbritannien), Katun (Niederlande), OCP GmbH (Deutschland), Pedro Schöller Printservice (Deutschland), Static Control (USA) und Uninet Imaging Europe (Spanien), die ihre neuen Produkte dem internationalen Publikum in Frankfurt am Main vorstellen. „Wir sind der Meinung, dass die Remanexpo von unschätzbarem Wert ist, um mit möglichen Kunden Kontakt aufzunehmen und unsere internationalen Händler von wiederaufbereiteten Tintenstrahl- und Tonerkartuschen zu treffen. Wir erwarten eine noch größere und bessere Veranstaltung im Jahr 2015, besonders angesichts des neuen Standorts in der Halle 6.0“, sagt Phil Sneath, kaufmännischer Leiter, Jet Tec/DCI.

Erweitertes Rahmenprogramm
vermittelt Branchen-Know-how
Die Halle 6.0 vereint nicht nur internationale Aussteller aus dem Bereich des wiederaufbereiteten und original Druckerzubehörs, sie beherbergt auch ein Vortragsareal. Fachreferenten sprechen dort über Neuigkeiten aus der Branche, es gibt Vorträge zu Fachthemen und Produktpräsentationen. Der Kongress ist für die Besucher kostenfrei und die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten.
Erstmals gibt es zur kommenden Veranstaltung den „The Recycler Award“, der am Messesonntag, 1. Februar 2015, verliehen wird. Dieser prämiert herausragende Leistungen innerhalb der Branche in fünf Kategorien: Remanufacturer of the Year, Supply Chain of the Year, Innovation of the Year, Customer Service of the Year, Rising Star of the Year.
„Die Remanexpo ist eine einmalige Gelegenheit, um vorhandene Geschäftskontakte zu pflegen, interessierte Händler zu erreichen und qualifizierte Geschäftsführer zu treffen. Während der vier Messetage können Sie als Besucher in direkten Kontakt mit Businessentscheidern treten und überzeugende Produktpräsentationen sehen.“, sagt der Kurator des Rahmenprogramms, David Connett.

Paperworld – My Inspiration
Nächster Termin: 31. Januar bis 3. Februar 2015
Die Paperworld ist die weltweit wichtigste Informations- und Kommunikationsplattform für die nationale und internationale Papier-, Bürobedarf- und Schreibwarenbranche. Die Fachmesse zeigt jährlich in Frankfurt am Main die neuesten Produkte und Trends der PBS-Industrie – zuletzt präsentierten sich 1.677 Unternehmen aus 59 Ländern. Die Paperworld liefert innovative Businessideen für den Groß-, Einzel- und Fachhandel, für Buchhändler, Internet- und Versandhandel sowie für gewerbliche Endverbraucher. Mit 42.145 Einkäufern und Fachbesuchern aus 144 Ländern (80 Prozent kommen von außerhalb Deutschlands) ist die Paperworld die internationalste Messe ihrer Branche. Die Paperworld wartet mit einer Produktbreite und tiefe von Büro und Schulbedarf über Geschenkartikel, Verpackungen und Druckerzubehör bis hin zu exklusiven Papeterieprodukten sowie Schreib- und Zeichengeräte für den privaten und gewerblichen Bedarf auf. Zusätzlich bietet sie mit ihrem vielseitigen Event- und Kongressprogramm abwechslungsreiche Inspirationen und Branchen-Know-how – damit wird sie dem neuen Slogan „immer wieder anders“ in 2015 mehr als gerecht.
www.paperworld.messefrankfurt.com