• Ideal Titelstory 6-7 2022

    99,99 Prozent Luft ohne Pollen

    Gerade während der Pollenzeit reduzieren Ideal AP Pro-Luftreiniger u.a. Pollen schnell und effizient bis zu 99,99 Prozent aus der Innenraumluft. Sie verschaffen Allergikern damit mehr Lebensqualität. mehr…

  • Das sind unsere Gewinner

    Das sind unsere Gewinner

    Unsere Fachjury die Gewinner des PBS Report Green Award“ in fünf Kategorien ermittelt. 33 Unternehmen aus der PBS-Branche hatten zur zweiten Runde ihre Produkte eingereicht. mehr…

Maul 12.12.2014

Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

Mit dem Preis werden Unternehmen – wie jetzt Maul in Bad König – ausgezeichnet, die sich in vorbildlicher Weise um die Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben verdient machen.

Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann bei der Preisverleihung (r.)
Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann bei der Preisverleihung (r.)

Vorgeschlagen wurde das Unternehmen durch Sabine Weber und Christine Haubrich des Integrationsfachdienstes der Caritas Betzdorf. Die Einrichtung arbeitet seit langem eng mit dem Maul Werk Kirchen im Bereich Integration zusammen. In der Ausschreibung wurden die Leistungen des Familienunternehmens gewürdigt: „Diese verschiedenen Synergien durch Maul sinnvoll nutzend führen in ihrer Verbindung zu einem effektiven Konzept der Hilfe und einem optimalen Ergebnis hinsichtlich des Themas Integration und Inklusion der durch eine Beeinträchtigung benachteiligter Menschen auf den ersten Arbeitsmarkt.“

Die Preisverleihung erfolgte am 10. Dezember in festlichem Rahmen. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz übergab Stefan Scharmann neben einer Urkunde, einer Relieftafel und einer Plakette einen mit 3000 Euro dotierten Preis, den das Familienunternehmen Maul zu gleichen Teilen an das Kinderzuhause Burbach e.V. und an die Schule am Drachenfeld in Erbach spenden wird. Mehr über Maul gibt es unter www.maul.de