• Stabilo Titelstory 10-18

    So glanzvoll kann Do-it-yourself sein

    Mit dem neuen Stabilo Pen 68 metallic schlagen die Do-it-yourself-Herzen jetzt noch höher. Effektvolle Metall-Nuancen mit hoher Deckkraft lassen Handgemachtes in besonderem Glanz erstrahlen. mehr…

  • Händler des Monats Oktober 2018

    Mit Vollgas nach vorne

    Künzelsau ist seit dem Frühjahr um eine Einkaufsattraktion reicher. Breuninger Lieblingsdinge bietet auf 1000 Quadratmetern eine Mischung aus Wohnmöbel-Store, PBS-Fachgeschäft und Buchhandlung. mehr…

  • International Paper Rey

    Alle Infos auf der Rey Microsite

    Damit Kunden von International Paper noch besser und schneller das richtige Rey Papier für ihre individuellen Bedürfnisse finden, hat das Unternehmen mit www.rey-papier.de nun eine eigene Microsite. mehr…

Moleskine 03.04.2018

Erstes Café in Hamburg eröffnet

In Hamburg wurde jetzt das erste Moleskine Café in Deutschland eröffnet. Nach der jüngsten Eröffnung in Peking, in Mailand im letzten Jahr und dem ersten Café in Genf ist das Moleskine Café im Hamburger Thalia Flagship-Store in der Spitaler Straße das vierte Café weltweit.

Moleskine Café in Hamburg
Moleskine Café in Hamburg

Das Moleskine Café interpretiert die Idee des Café Littéraire auf sehr zeitgenössische Weise neu: Es vereint Elemente von Einkaufsgeschäften, Kunstgalerien und Cafés und schafft dabei einen kreativen und inspirierenden Raum. Hier sind sowohl das klassische Konzept eines Ortes des Austauschs als auch die Kernwerte der Marke vertreten, die für die Förderung von Kreativität in all ihren Facetten einsteht.

Die Partnerschaft mit Thalia kennzeichnet dabei eine Zusammenarbeit, die den Schwerpunkt auf diese gemeinsamen Werte legt. Die Cafés spiegeln den Design-Ethos der Welt von Moleskine wider: essenzielle, klare und zeitlose Ästhetik mit einer zeitgenössischen, neutralen Farbpalette, die an die elfenbeinfarbenen Seiten eines Moleskine-Notizbuchs angelehnt ist und für eine wohltuende und entspannende Atmosphäre sorgt.

Die Moleskine Cafés sind ein Ort für kulturellen Austausch. Das Hamburger Café wird in einem speziellen Galeriebereich nicht nur Arbeiten etablierter und aufstrebender Künstler ausstellen, sondern bietet auch Raum für Workshops und Gespräche von und mit kreativen, innovativen Köpfen.

Den Anfang machte in diesem Rahmen am 25. März eine eintägige Veranstaltung mit dem Titel „Das Moleskine-Erlebnis, eine inspirierte Reise“. Der Schweizer Künstler Rylsee, Liebhaber der Typographie, demonstrierte seine Arbeit und seinen Schaffensprozess auf einer Live-Malereiperformance.

Das Café bietet eine Vielzahl von Gourmet-Kaffees an, darunter einzigartigen Espresso von 7Gr, einem Premium-Kaffee-Unternehmen. Außerdem können Gäste italienische, lokale und kontinentale Menüs zum Frühstück und Lunch genießen, sowie ganztägig aus einer Auswahl leichter Speisen wählen. Der Fokus der angebotenen Gerichte liegt auf einer gesunden Balance für Körper und Geist – von Superfood über Salatschalen bis hin zu gesunden Sandwiches.
moleskine.com/moleskinecafe