• Faber-Castell Titelstory 9-18

    Glänzend aufgelegt

    Die Essentio Black Schreibgeräte von Faber-Castell kennt man als ideale Begleiter mit attraktiven, effektvoll kombinierten Wahlmöglichkeiten, wie feines Leder oder widerstandsfähiges Carbon. mehr…

  • Händler des Monats September 2018

    Neugier auf neue Produkte wecken

    Speyer hat viel zu bieten: Kaiserdom und Gedächtniskirche, und auch die Innenstadt lädt mit den zahlreichen Geschäften zum Schauen und Shoppen ein. Eines der Highlights ist die Papeterie „Papier pur“. mehr…

Format Werk 09.05.2018

Expansion durch Staufen-Übernahme

Format Werk hat die insolvente Staufen GmbH zu 100 Prozent übernommen. Wie das österreichische Unternehmen mit Sitz in Gunskirchen bekannt gab, stärke diese Expansion die Position beider Unternehmen im deutschen und im internationalen Markt.

Staufen
Staufen

Die Staufen GmbH wird in Staufen Premium GmbH umbenannt und sieht die Neufirmierung als klaren Auftrag für die künftige Positionierung der Marken und Sortimente. Das Unternehmen wird von Geschäftsführer Thomas Gillesberger geführt.

In einem Schreiben an die Kunden kündigen die beiden Mehrheitseigentümer von Format Werk – Thomas Riemer und Christian Moser – an, die Marke Staufen als “die” Fachhandelsmarke in Deutschland zu etablieren und den Standort Wurmlingen zu einem spezialisierten Produktions- und Logistikstandort auszubauen.

Staufen Premium steht fortan für Service, Verlässlichkeit und zukunftssichere Weiterentwicklung. Die marktgerechte Qualität des Sortiments sichert Format Werk durch mehr als 40 Jahre Erfahrung in der PBS-Branche.

Details zur Übernahme und zur Höhe der Investition wurden in der Pressemeldung in Absprache mit dem Insolvenzverwalter nicht mitgeteilt. Insolvenzverwalter Florian Götz: “Mit der Übernahme durch Format Werk konnte ein starker strategischer Partner gefunden werden, welcher mit einer klaren Konzeption für Staufen angetreten ist.”
www.staufen.com
www.formatwerk.com