• Leitz Acco Titelstory 1-19

    Die neue Generation der Whiteboards

    Mit großflächigem Breitbildformat hat Leitz Acco Brands unter der Marke Nobo eine neue Generation Whiteboards mit schlanken Rahmen und drei hochwertigen Oberflächen auf den Markt gebracht. mehr…

  • Interview Wolfgang Möbus, Inter-ES, 1-19

    „Alles zum Vorteil unserer Mitglieder“

    Mit einer Satzungsänderung hat sich die Inter-ES kürzlich neu aufgestellt. Sie wirbt nun aktiv um neue Mitglieder und Marketinggruppen. Geschäftsführer Wolfgang Möbus erklärt uns die Hintergründe. mehr…

  • Händler des Jahres 2019

    Händler des Jahres 2019

    Die Leser der Fachzeitschrift PBS Report haben zum siebten Mal den „Händler des Jahres“ gewählt. Gewinner ist in diesem Jahr das Handelsunternehmen PapierFischer in Karlsruhe. mehr…

Köhl Sitzmöbel 28.06.2018

Herausragende Markenführung geehrt

Köhl ist vom Rat für Formgebung, einem unabhängigen Expertengremium aus Wirtschaft und Wissenschaft, mit dem „German Brand Award 2018“ ausgezeichnet worden. Die Jury ehrte das hessische Unternehmen aus Rödermark während einer Gala in Berlin in der Kategorie „Interior & Living“ für herausragende Markenführung der Köhl Sitzmöbel.

(v.l.) Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung, und Thomas Köhl, Geschäftsführer Köhl GmbH, bei der Übergabe des German Brand Awards in Berlin.
(v.l.) Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung, und Thomas Köhl, Geschäftsführer Köhl GmbH, bei der Übergabe des German Brand Awards in Berlin.

Der German Brand Award ist ein Wettbewerb des German Brand Institute. Das Institut wurde durch den Rat für Formgebung und die GMK Markenberatung gegründet, um Markenführung als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Nach Angaben des Veranstalters ist der German Brand Award der Preis schlechthin für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdecke, präsentiere und prämiere einzigartige Marken und bringe nicht nur die Gewinner voran, sondern die gesamte Branche. Am Wettbewerb konnten ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den German Brand Award 2018 nominiert wurden.
Der geschäftsführende Gesellschafter, Thomas Köhl, freut sich sehr über den Preis. „Für uns ist diese Auszeichnung etwas ganz Besonderes. Sie spornt uns an, unseren erfolgreichen Weg kontinuierlich weiterzugehen.“

www.koehl.com