• Händler des Jahres 2019

    Händler des Jahres 2019

    Die Leser der Fachzeitschrift PBS Report haben zum siebten Mal den „Händler des Jahres“ gewählt. Gewinner ist in diesem Jahr das Handelsunternehmen PapierFischer in Karlsruhe. mehr…

  • Leitz Acco Titelstory 1-19

    Die neue Generation der Whiteboards

    Mit großflächigem Breitbildformat hat Leitz Acco Brands unter der Marke Nobo eine neue Generation Whiteboards mit schlanken Rahmen und drei hochwertigen Oberflächen auf den Markt gebracht. mehr…

  • Interview Wolfgang Möbus, Inter-ES, 1-19

    „Alles zum Vorteil unserer Mitglieder“

    Mit einer Satzungsänderung hat sich die Inter-ES kürzlich neu aufgestellt. Sie wirbt nun aktiv um neue Mitglieder und Marketinggruppen. Geschäftsführer Wolfgang Möbus erklärt uns die Hintergründe. mehr…

Krug + Priester 06.12.2018

Langjährige Mitarbeiter geehrt

Die Würdigung langjähriger Betriebsangehöriger hat beim Balinger Unternehmen Krug + Priester schon eine sehr lange Tradition. Dieser Tage lud die Geschäftsführung zur Ehrung der Arbeitsjubilare des Jahres 2018 in die Business- und Event-Location Cubus in Balingen ein.

Beachtliche 320 Arbeitsjahre können die Jubilare des Jahres 2018 beim Balinger Unternehmen Krug + Priester gemeinsam vorweisen. Die beiden Geschäftsführer Dr. Ralf Krohn (ganz links) und Daniel Priester (ganz rechts) nahmen die Ehrung der Jubilare vor.
Beachtliche 320 Arbeitsjahre können die Jubilare des Jahres 2018 beim Balinger Unternehmen Krug + Priester gemeinsam vorweisen. Die beiden Geschäftsführer Dr. Ralf Krohn (ganz links) und Daniel Priester (ganz rechts) nahmen die Ehrung der Jubilare vor.

In einer feierlichen Abendveranstaltung konnten drei Mitarbeiter für ihre Unternehmenstreue von 40 Jahren und acht Mitarbeiter für 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt werden.

In ihrer Laudatio gewährten die beiden Geschäftsführer Daniel Priester und Dr. Ralf Krohn Rückblicke auf die wirtschaftlichen Begebenheiten sowie geschichtlichen Ereignisse der Eintrittsjahre der Jubilare. Gleichermaßen ließen sie die Leistungen von Mitarbeitern und Unternehmen Revue passieren. „Eine außergewöhnlich lange und vor aber auch erfolgreiche Zeit, in der Sie die positive Entwicklung unserer Firma maßgeblich unterstützt und zum Erreichen unserer guten Marktstellung entscheidend beigetragen haben. Für das Geleistete möchten wir Ihnen unseren aufrichtigen Dank und unsere herzliche Gratulation aussprechen.“

Für viele Mitarbeiter beginnt der Werdegang bei dem schwäbischen Hersteller von Aktenvernichtern, Schneidemaschinen, Luftreinigern und Komponenten mit einem Ausbildungsplatz und entwickelt sich nicht selten zu einer Lebensstellung.
www.krug-priester.com