• Trodat Titelstory 6/7-19

    Der Stempel zum Markieren „Deiner Dinge“

    Viele Eltern kennen das Problem: Ihr Kind kommt nach Hause von Schule, Training oder Kita, und es fehlen Kleidungsstücke, Schuhe oder Brotdose. Trodat hat mit dem „Deine Dinge Stempel" eine Lösung. mehr…

  • Händler des Monats Juni/Juli 2019

    Aus der Tradition eine Tugend gemacht

    Büromaschinen Dettlinger in Freiburg blickt auf eine fast 95-jährige Firmengeschichte zurück. Neben dem Streckengeschäft führen Cordula und Stephan Löffler noch zwei Ladengeschäfte. mehr…

Schneider Schreibgeräte 18.12.2018

Slider auf Werbetour mit dem Bus

Bis Mitte November waren die Linienbusse im Schneider-Look zu sehen. Insgesamt waren sie drei Monate lang in Darmstadt, Dresden, Essen, Freiburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln und Münster unterwegs.

Schneider Schreibgeräte unterwegs mit dem Bus.
Schneider Schreibgeräte unterwegs mit dem Bus.

In den letzten Jahren ließ sich Schneider immer wieder originelle Kampagnen einfallen, um die beliebten Stifte, die durch ihr außergewöhnlich weiches und gleitendes Schreibgefühl überzeugen, zu präsentieren. Dieses Jahr sollen der graue Straßenverkehr und die öffentlichen Verkehrsmittel etwas bunter werden.

Dafür eigneten sich die beiden Slider-Lieblinge Slider Rave und Slider Edge hervorragend. Beide sind in Deutschland unter den zehn meistverkauften Kugelschreiber-Modellen. Ihr charakteristischer, cyan-farbener, gummierter Schaft hat einen hohen Wiedererkennungswert.

Instagram-Nutzer wurden durch einen Hinweis auf dem Bus zur Teilnahme an einem attraktiven Gewinnspiel animiert. Unter dem Hashtag #schneiderbus konnten auf der Social-Media-Plattform Instagram, Bilder vom Schneider-Bus gepostet werden.

Unter allen Posts verloste Schneider 3 × 500 Euro. Für die originellsten Bilder wurden zusätzlich 30 Slider-Überraschungspakete vergeben. Zahlreiche bunte Bus-Bilder wurden so in den letzten drei Monaten in den sozialen Netzwerken geteilt und gepostet und können bei Instagram unter #schneiderbus eingesehen werden.
www.schneiderpen.com