• Pentel Titelstory 3-19

    Jubiläum mit Neuheiten-Feuerwerk

    Pentel Deutschland feiert 2019 sein 50-jähriges Bestehen am Standort Hamburg. Für das japanische Unternehmen ein besonderer Grund, neue Produkte vorzustellen. mehr…

  • Händler des Monats März 2019

    Begegnungen auf Augenhöhe

    Volker Zimmermann führt seit über 20 Jahren „Papier Kretschmann“ im Main Taunus-Zentrum-Sulzbach bei Frankfurt. Mit seinen Stammkunden teilt er die Begeisterung für hochwertige Schreibgeräte. mehr…

Athesia Kalenderverlag 08.01.2019

Bernhard Fetsch kehrt zurück

Bernhard Fetsch, 45, wird zum 1. März 2019 die Gesamtvertriebs- und Marketingleitung beim Athesia Kalenderverlag in Unterhaching übernehmen. Der im Handelsvertrieb mit Abstand führende Kalenderverlag erhält damit eine Vertriebsleitung, die das Kalendergeschäft bestens kennt. Fetsch war zwischen 2013 und 2015 bereits für eineinhalb Jahre bei dem damals noch KV&H Verlag genannten Kalenderverlag als Vertriebs- und Marketingchef tätig gewesen.

Bernhard Fetsch, Gesamtvertriebs- und Marketingleitung Athesia Kalenderverlag
Bernhard Fetsch, Gesamtvertriebs- und Marketingleitung Athesia Kalenderverlag

Mit den Geschäftsführern Jürgen Horbach, Paulette Lamber (Programm) und den Geschäftsleitungsmitgliedern und Prokuristen Bernhard Fetsch (Vertrieb und Marketing), Wolfram Friedrich (Produktion und Einkauf) und Andreas Schauer (Finanzen) ist die Führungsriege beim marktführenden Kalenderverlag mit jährlich 1000 Titeln wieder komplett.
„Die Rückkehr von Bernhard Fetsch mit seiner umfassenden Branchenkenntnis und Führungserfahrung zum Athesia Kalenderverlag und zu einer der interessantesten Warengruppen im Buchhandel ist eine exzellente Nachricht für unsere Kunden und die Mitarbeiter. Die Schlüsselpositionen Vertrieb und Programm sind mit Bernhard Fetsch und Paulette Lamber auf das Beste und zukunftsweisend besetzt“, sagte Horbach zu dem willkommenen Zugang.

www.athesia-verlag.de