• Händler des Monats November/Dezember 2018

    Mit Kompetenz und Ruhrpott-Charme

    Büroring Mitglied „Office52“ aus Schwerte punktet mit frischem Konzept, Fachwissen und einer langjährigen Erfahrung. Bernd und Petra Vennewald sind nicht nur im Unternehmen ein erfolgreiches Team. mehr…

  • Händler des Jahres 2019

    Händler des Jahres 2019 - wählen Sie Ihren Favoriten!

    Zum siebten Mal küren wir mit unseren Lesern unter allen „Händlern des Monats“ den Favoriten und verleihen den Titel „Fachhändler des Jahres 2019“. Die Online-Abstimmung läuft bis 21. Januar 2019. mehr…

  • modern times Titelstory 11-12/2018

    Rüsselkunst auf Postkarten

    Wer kennt sie nicht, die liebenswürdigen Rüsseltiere namens Ottifanten. Modern Times und Otto Waalkes lassen die witzig-frechen Rüsseltiere nun auf Postkarte ihr Unwesen treiben. mehr…

  • Wenn Tische erzählen 11/12-18

    Wenn Tische erzählen

    „Mr. Books & Mrs. Paper“ greift zur Paperworld 2019 wichtige Aspekte für den (Buch-) Handel auf. Der Kuratorin Angelika Niestrath gelingt eine einmalige Inszenierung. mehr…

Athesia Kalenderverlag 08.01.2019

Bernhard Fetsch kehrt zurück

Bernhard Fetsch, 45, wird zum 1. März 2019 die Gesamtvertriebs- und Marketingleitung beim Athesia Kalenderverlag in Unterhaching übernehmen. Der im Handelsvertrieb mit Abstand führende Kalenderverlag erhält damit eine Vertriebsleitung, die das Kalendergeschäft bestens kennt. Fetsch war zwischen 2013 und 2015 bereits für eineinhalb Jahre bei dem damals noch KV&H Verlag genannten Kalenderverlag als Vertriebs- und Marketingchef tätig gewesen.

Bernhard Fetsch, Gesamtvertriebs- und Marketingleitung Athesia Kalenderverlag
Bernhard Fetsch, Gesamtvertriebs- und Marketingleitung Athesia Kalenderverlag

Mit den Geschäftsführern Jürgen Horbach, Paulette Lamber (Programm) und den Geschäftsleitungsmitgliedern und Prokuristen Bernhard Fetsch (Vertrieb und Marketing), Wolfram Friedrich (Produktion und Einkauf) und Andreas Schauer (Finanzen) ist die Führungsriege beim marktführenden Kalenderverlag mit jährlich 1000 Titeln wieder komplett.
„Die Rückkehr von Bernhard Fetsch mit seiner umfassenden Branchenkenntnis und Führungserfahrung zum Athesia Kalenderverlag und zu einer der interessantesten Warengruppen im Buchhandel ist eine exzellente Nachricht für unsere Kunden und die Mitarbeiter. Die Schlüsselpositionen Vertrieb und Programm sind mit Bernhard Fetsch und Paulette Lamber auf das Beste und zukunftsweisend besetzt“, sagte Horbach zu dem willkommenen Zugang.

www.athesia-verlag.de