• Faber-Castell Titelstory 9-19

    Ein Erfolgskonzept mit Zukunft

    Faber-Castell ist bekannt für funktionale Produkte mit innovativem Design. Bestes Beispiel: die Grip Familie. Deren Erfolgsgeschichte wird nun weitergeschrieben. mehr…

  • Insights-X 9-19

    Fünf Jahre Insights-X: Konzept überzeugt

    Anlässlich der fünften Insights-X befragte der PBS Report den Vorstandsvorsitzenden der Spielwarenmesse eG, Ernst Kick, gleichzeitig Organisator der PBS-Messe. mehr…

  • Händler des Monats September 2019

    Treffpunkt im Ort

    Bei Czap Schreib- und Spielwaren in Haag können sich die Kunden mit allem eindecken, was sie für Büro, Schule und Kinderzimmer benötigen. Das große Plus ist ein hauseigenes Bistro. mehr…

Lyreco Deutschland 03.07.2019

11.280 Schreibblöcke für einen guten Zweck

Lyreco hat rund 11.000 Schreibblöcke an den SOS-Kinderdorf e.V. gespendet. Durch diese Aktion unterstreicht das Unternehmen einmal mehr seine Überzeugung, dass Corporate Responsibility für eine erfolgreiche und verantwortungsvolle Unternehmensführung unabdingbar ist.

Übergabe an den SOS-Kinderdorf e.V., von rechts nach links: Cora Müller, Anja Spelsberg, Andrea Ollig
Übergabe an den SOS-Kinderdorf e.V., von rechts nach links: Cora Müller, Anja Spelsberg, Andrea Ollig

Der Verein SOS-Kinderdorf e.V. unterstützt junge Menschen und Familien an rund 230 Standorten deutschlandweit mit einer Vielzahl von Angeboten. Aus der ursprünglichen Initiative, Kindern, die nicht bei ihren Eltern leben können, in einem SOS-Kinderdorf die Geborgenheit einer familienähnlichen Gemeinschaft zu ermöglichen, hat sich mittlerweile ein sehr breites Angebot im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe entwickelt. Ob stationäre oder ambulante Hilfen, ob Beratung für Familien oder Angebote zur schulischen oder beruflichen Bildung, ob Tagesbetreuung oder Maßnahmen für Menschen mit Behinderung – der SOS Kinderdorfverein setzt sich für die Förderung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien ein.

„Lyrecos Nachhaltigkeitsstrategie basiert auf den drei Grundsätzen „Umweltschutz“, „Soziale Verantwortung“ und „Wirtschaftlicher Erfolg“ sowie auf den damit einhergehenden Selbstverpflichtungen und Leistungskennzahlen. Ich freue mich, dass wir durch Spendenaktionen wie diese untermauern können, wie ernst uns diese Strategie ist.”, so Olaf Dubbert, Manager für Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit bei der Lyreco Deutschland GmbH.

Auf internationaler Ebene engagiert sich Lyreco seit 2008 im Zuge seines Charity-Projekts „Lyreco for Education“ für bessere Bildungschancen von Kindern in verschiedenen Entwicklungsländern. In den letzten vier Jahren unterstützen die Mitarbeitenden aller Lyreco-Niederlassungen Kinder und Familien in Madagaskar, im Januar 2019 startete ein Projekt in Kambodscha.

www.lyreco.de