• Faber-Castell 8-19

    Kreativität als Megatrend der Zukunft

    Das langfristige Behaupten am Markt ist für jedes Familienunternehmen von zentraler Bedeutung. Faber-Castell setzt seine Erfolgsgeschichte mit einem zukunftsfähigen Leitbild fort. mehr…

  • Der Ordner wird vegan

    Der Ordner wird vegan

    Nachhaltigkeit gehört seit jeher zu den Produkten von Falken, doch jetzt geht die Marke noch einen Schritt weiter und bietet den ersten veganen Ordner im Markt an. mehr…

  • Händler des Monats August 2019

    Der Kunde steht im Mittelpunkt

    Eine reine Warenpräsentation reicht heute nicht mehr aus, um als Fachhändler erfolgreich zu sein. Anne Treib aus Lebach zeigt gemeinsam mit ihrem Team auf, wie man Kunden begeistert. mehr…

Krug & Priester 10.09.2019

Auszubildende des Jahres 2019 begrüßt

Anfang September ist jedes Jahr aufs Neue ein wichtiger Zeitpunkt für alle Personalverantwortlichen: Die neuen Azubis kommen. So auch bei Krug & Priester in Balingen. Am 2. September konnte das mittelständische Familienunternehmen vier neue Auszubildende willkommen heißen.

Auszubildende 2019 (v.l.): Markus Sautter (gewerblicher Ausbilder), Marc Wallenstein, Felix Brobeil, Jan-Niklas Stein, Pascal Siegmund und Dr. Michael Walther (kaufmännischer Ausbilder).
Auszubildende 2019 (v.l.): Markus Sautter (gewerblicher Ausbilder), Marc Wallenstein, Felix Brobeil, Jan-Niklas Stein, Pascal Siegmund und Dr. Michael Walther (kaufmännischer Ausbilder).

An diesem Tag starteten mit Marc Wallenstein, Felix Brobeil und Jan-Niklas Stein drei junge Herren ihre 3,5-jährige Lehrzeit zum Industriemechaniker (Fachrichtung Geräte- und Feinwerktechnik). Erstmalig konnte das Balinger Unternehmen mit Pascal Siegmund auch einen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker (Fachrichtung Systemintegration) besetzen. Aufgrund der zunehmenden Digitalisierung erhöht sich das erforderliche IT-Wissen und Krug & Priester zählt damit zu den privilegierten Firmen aus der Region, die nun auch ihren Nachwuchs im IT-Bereich selbst ausbilden können. Die beiden Ausbildungsleiter Markus Sautter (gewerblicher Bereich) und Dr. Michael Walther (kaufmännischer Bereich) nahmen die Youngsters in Empfang und vermittelten ihnen bei einem Firmenrundgang erste Einblicke ins Unternehmen.

„Mit unserem Bekenntnis zu Balingen verbinden wir ebenfalls die jährliche Bereitstellung von Ausbildungsplätzen. Dies ist bereits seit der Firmengründung fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Dadurch geben wir jungen Menschen eine Chance und investieren gleichzeitig in unsere Zukunft. Für beide Seiten ergibt sich somit eine echte Win-Win-Situation. Unsere Lehrstellen sind sehr begehrt und auch immer schnell vergeben. Nachwuchsprobleme haben wir bisher glücklicherweise nicht“ so das Fazit von Dr. Michael Walther, Prokurist und kaufmännischer Ausbildungsleiter bei Krug & Priester.
www.krug-priester.com