• Fachhändler des Jahres 2020

    Büromaschinen Dettlinger gewinnt den Leserpreis

    Unsere Leser kürten in einer Online-Abstimmung das Freiburger Fachhandelsgeschäft Dettlinger zum „Händler des Jahres 2020“. Die Auszeichnung wird anlässlich der Paperworld in Frankfurt verliehen. mehr…

  • Staedtler Titelstory 1-20

    Kunden inspirieren und Abverkauf fördern

    Die Design Journey von Staedtler fasst Produkte für Hobbykreative und Einsteiger in einem Sortiment zusammen: übersichtlich, farbenfroh und inklusive vieler praktischer Anwendungstipps. mehr…

  • Interview Soennecken 1-20

    Weiter so geht nicht mehr

    Sinkende Nachfrage, stagnierende Umsätze und strukturelle Veränderungen: Die Soennecken eG ist – wie Vorstandsprecher Dr. Benedikt bestätigt – gut auf die Herausforderungen vorbereitet. mehr…

Häfft-Verlag 02.10.2019

Trendstuff: Premiere für neue Produktlinien

Kurz vor dem 30. Jubiläum präsentiert sich der Häfft-Verlag mit neuen Produktlinien und Bestseller im Bereich Kalender und Schule auf der Insights-X in Nürnberg und zwar in Halle 2, Stand E02.

Häfft-Verlag
Häfft-Verlag

Mit einem deutlich vergrößerten Stand stellt das Vertriebs-Team des Münchner Häfft-Verlages seine innovativen Kalender zum fünften Mal von 9. bis 12. Oktober auf der Schreibwaren-Fachmesse Insights-X in Nürnberg aus. Neben zahlreichen Neuheiten locken eine besondere Papeterie-Überraschung und kurzzeitig gültige Sonderkonditionen die Fachhändler zum Messestand.

Das besondere Augenmerk liegt diesmal nicht nur auf dem klassischen Kalender-Sortiment sondern auch auf den Neuheiten für das Jahr 20/21, die auf der PBS-Fachmesse Insights-X in Nürnberg erstmals einem breiteren Publikum präsentiert werden. Zentraler Schwerpunkt auf der Messe ist die stetig weiter entwickelte Produkt-Linie „Trendstuff“ unter anderem mit liebevoll gemachten „Kunterbunten“ Bastelkalendern, die Design-Kalender für verliebte Pärchen („Du + Ich“) sowie die immer weiter optimierten Display-Lösungen für Fachhändler und Warenhäuser.

Zudem stehen die Neuheiten für Back-to-School wie beispielsweise die neuen Motiv-Cover in den Bereichen Häfft, Lernfreunde und Schulstuff im Vordergrund. Für erwachsene Zielgruppen können sich interessierte Fachhändler und Endverbraucher auf weitere clever durchdachte Kalender-Artikel für 20/21freuen. Ausgewählte Neuigkeiten und die unterschiedlich großen Verkaufsdisplays können am Stand besichtigt werden und den Besuchern viele Ideen für den besseren Abverkauf im neuen Jahr geben.

Nicht zuletzt wies die Erstauflage des Lehrerplaners von Häfft so gute Zahlen auf, so dass diese neue Zielgruppe im zukünftigen Häfft-Jubiläumsjahr mit einem erweiterten Sortiment erneut überrascht wird.

Stefan Klingberg, Gründer und Geschäftsführer des Häfft-Verlags resümiert stolz das vergangene Jahr und freut sich auf das kommende, bei dem vor allem der Trendstuff-Bereich für junge Frauen noch stärker zum Zug kommen soll.Der Häfft-Verlag befindet sich in Halle 2 am Stand E-02.
www.haefft-verlag.de