• Eulzer Titelstory 7/8-20

    Nachhaltiges Konzept führt zum Erfolg

    Mit geballter Innovationskraft und nachhaltigen Konzepten behauptet sich das Unternehmen KE erfolgreich am Markt und schreitet zielsicher sowie zukunftsorientiert voran. mehr…

  • PBS Report Green Award | Die Finalisten 2020/21

    Nachhaltige PBS-Produkte

    Die Zarbock Media hat den ersten PBS Report Green Award ausgelobt. Prämiert werden nachhaltige Produkte. Die Finalisten stehen nun fest. mehr…

  • Interview des Monats 5/6-20

    Weitere Hilfsmaßnahmen für unsere Branche wünschenswert

    Anfang des Jahres übernahm Christian Haeser die Position als Geschäftsführer beim HBS/HWB. Die Paperworld nutzte er, die PBS-Branche kennenzulernen. Danach begann eine rasante Achterbahnfahrt. mehr…

  • Pilot Pen Titelstory 5/6-20

    FriXion Design-Aktion geht in die zweite Runde

    Passend zum Back-to-School-Geschäft setzt Pilot die erfolgreiche Kampagne zur FriXion Family ab Juni fort und begeistert Fans mit einer erweiterten Produktauswahl und exklusiven Design-Challenge. mehr…

HWB 25.11.2019

Thomas Grothkopp vom Handelsverband ausgezeichnet

Im Rahmen der 70. Delegiertenversammlung des Handelsverbandes Deutschland (HDE) überreichten Präsident Josef Sanktjohanser und Hauptgeschäftsführer Stefan Genth Thomas Grothkopp die Goldene Ehrennadel in Anerkennung seiner großen Verdienste für die deutsche Einzelhandelsorganisation. Der HDE würdigt damit die engagierte und erfolgreiche Arbeit als Geschäftsführer der Branchenverbände des Einzelhandels der Einrichtungs- und Bürowirtschaft, in den Gremien der Fachschule des Möbelhandels und des HDE.

Josef Sanktjohanser, Thomas Grothkopp und Stefan Genth (v.l.)
Josef Sanktjohanser, Thomas Grothkopp und Stefan Genth (v.l.)

„In den letzten 26 Jahren hat sich Thomas Grothkopp mit seiner ganzen Persönlichkeit und großer Einsatzbereitschaft für die Bundesfachverbände stark gemacht und diese zu einer festen Größe inner- und außerhalb der Verbändelandschaft aufgebaut“, so Stefan Genth in seiner Laudatio. Grothkopp hatte im Jahr 1993 die Bundesfachverbände der Bürowirtschaft und des GPK-Einzelhandels, im Jahr 2001 den Bundesverband des Möbel- und Küchenhandels übernommen und zusammen mit weiteren, kleineren Verbänden und Organisationen zum Handelsverband Wohnen und Büro zusammengeführt. Dieser umfasst nun einen der vier Fachbereiche der Handelsorganisation. So führte Genth weiter aus, dass Thomas Grothkopp mit seinem außerordentlichen Wirken maßgeblich die Verbandspolitik geprägt, die Verbandsstrukturen gestärkt und als Repräsentant handelspolitische Themen mit großem Engagement in Handel, Politik und Öffentlichkeit vermittelt habe.

Thomas Grothkopp geht am 30. Juni 2020 in den Ruhestand. Sein Nachfolger soll Christian Haeser werden, der am 1. Januar 2020 seine Tätigkeit im Verband aufnimmt.
www.wohnenundbuero.de