• Fachhändler des Jahres 2020

    Büromaschinen Dettlinger gewinnt den Leserpreis

    Unsere Leser kürten in einer Online-Abstimmung das Freiburger Fachhandelsgeschäft Dettlinger zum „Händler des Jahres 2020“. Die Auszeichnung wird anlässlich der Paperworld in Frankfurt verliehen. mehr…

  • Interview Soennecken 1-20

    Weiter so geht nicht mehr

    Sinkende Nachfrage, stagnierende Umsätze und strukturelle Veränderungen: Die Soennecken eG ist – wie Vorstandsprecher Dr. Benedikt bestätigt – gut auf die Herausforderungen vorbereitet. mehr…

  • Staedtler Titelstory 1-20

    Kunden inspirieren und Abverkauf fördern

    Die Design Journey von Staedtler fasst Produkte für Hobbykreative und Einsteiger in einem Sortiment zusammen: übersichtlich, farbenfroh und inklusive vieler praktischer Anwendungstipps. mehr…

Initiative Standort Deutschland 04.12.2019

HSM ist neues Mitglied der Initiative Standort Deutschland

Die Initiative Standort Deutschland ist ein Zusammenschluss mittelständischer Unternehmen der PBS-Branche, die gemeinsam „Ja“ zum Standort Deutschland sagen. Zum 1. November hat sich die HSM GmbH + Co. KG, süddeutscher Hersteller von Aktenvernichter, dieser bedeutenden Initiative angeschlossen.

Ralf Niehaus (r.) und Michael Schubert, Geschäftsführer der Firmen HAN und Renz,  begrüßen Michael Leiss (Mitte), Head of European Key Account Management bei der Firma HSM.
Ralf Niehaus (r.) und Michael Schubert, Geschäftsführer der Firmen HAN und Renz, begrüßen Michael Leiss (Mitte), Head of European Key Account Management bei der Firma HSM.

Der Mittelstand ist der Motor der deutschen Wirtschaft und somit entscheidend für Wachstum und Wohlstand einer Volkswirtschaft. Traditionsreiche Familienunternehmen schaffen Arbeitsplätze, bilden Menschen aus und prägen durch Investitionen die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands. Die inzwischen sieben Mitgliedsunternehmen der Initiative haben sich zum Ziel gesetzt, den Standort Deutschland für die Zukunft zu sichern – durch Leistung, Qualität und kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte.

„Mit HSM haben wir ein Unternehmen für unsere Initiative gewonnen, das wirtschaftlich, ökologisch und sozial agiert, ohne dabei die Tradition und Familienorientierung aus den Augen zu verlieren. Somit ist HSM eine wertvolle Ergänzung für die Initiative Standort Deutschland“, resümierte Ralf Niehaus, Vorsitzender der Initiative Standort Deutschland.

Zur Initiative Standort Deutschland:
Die Mitglieds-Unternehmen HAN, HSM, Maul, Renz, Rössler Papier, Sigel und Veloflex befinden sich seit Generationen in Familienbesitz und blicken gemeinsam auf über 500 Jahre Erfahrung zurück. Mithilfe modernen Managements, höchstem Entwicklungs-Know-how und Innovationsgrad prägen sie, ähnlich vieler anderer Branchen, maßgeblich den Industriestandort Deutschland. Allesamt design-, funktions- und qualitätsführend.
www.hsm.eu
www.standortdeutschland.org