• PBS Report Green Award | Die Finalisten 2020/21

    Nachhaltige PBS-Produkte

    Die Zarbock Media hat den ersten PBS Report Green Award ausgelobt. Prämiert werden nachhaltige Produkte. Die Finalisten stehen nun fest. mehr…

  • Eulzer Titelstory 7/8-20

    Nachhaltiges Konzept führt zum Erfolg

    Mit geballter Innovationskraft und nachhaltigen Konzepten behauptet sich das Unternehmen KE erfolgreich am Markt und schreitet zielsicher sowie zukunftsorientiert voran. mehr…

  • Interview des Monats 8-20

    „Grüner“ Geburtstag

    Seit zehn Jahren setzt Tesa mit „ecoLogo“ ein nachhaltiges Zeichen im Büro und für die Umwelt. Wir befragten dazu Andreas Soick, Head of Sales PBS/LEH bei Tesa SE in Norderstedt. mehr…

Messe Offenbach 25.06.2020

ILM geht planmäßig an den Start

Gute Nachrichten aus Offenbach: Der Termin der nächsten ILM ist bestätigt. Die Internationale Lederwarenmesse findet vom 5. bis 7. September 2020 in Offenbach statt.

ILM Offenbach
ILM Offenbach

„Wir sind sehr zuversichtlich und freuen uns, dass wir die Messe zum gewohnten Zeitpunkt durchführen werden. Alle Maßnahmen hinsichtlich Hygiene, Abstand und Sicherheit von Ausstellern und Besuchern sind getroffen. Einer erfolgreichen Messe steht nichts im Wege“, blickt Arnd Hinrich Kappe, Geschäftsführer der Messe Offenbach, optimistisch in die nahe Zukunft. Breite Zustimmung auch aus der Branche: Gemäß einer aktuell durchgeführten Umfrage unter Ausstellern und Besuchern wird der anberaumte ILM Termin für richtig befunden und explizit gewünscht. „Der Termin steht. Eine Verschiebung der ILM Richtung Ende September ist nicht notwendig“, erklärt Arnd Hinrich Kappe.

In diesen, für alle Branchenteilnehmer schwierigen Zeiten, sendet die ILM positive Signale und geht mit einem kostensenkenden Maßnahmenpaket auf Aussteller und Besucher zu. Jeder Aussteller, der zur ILM Ausgabe im März 2020 einen Stand betrieben hat, erhält zur kommenden ILM in 2020 einmalig 50% Nachlass auf die Grundmiete seiner bestehenden Fläche. Jede Neuanmeldung für die kommende ILM im September 2020 erhält 20 Prozent Nachlass auf die Grundmiete. Alle Aussteller, die sich für einen Grundmietstand entscheiden, erhalten auf diesen zur kommenden Ausgabe einmalig 50 Prozent Nachlass.

Auch für Besucher und Einkäufer hat die ILM Vergünstigungen beschlossen: Zur ILM im September 2020 verzichtet die Messe auf Eintrittspreise. Die Kosten für Parktickets entfallen ebenfalls. Mit Hotels und Gastronomie werden Sonderkonditionen ausgehandelt.

Rahmenprogramm nochmals erweitert
Die Anmeldungen vieler interessanter Marken zur kommenden ILM zeigen nicht nur, wie sehr sich die Branche auf den Marktplatz ILM freut. Die positive Resonanz unterstreicht darüber hinaus die große Bedeutung der Messe. Die ILM ist mit ihrem klar strukturierten Angebot ein Pflichttermin für alle, die sich mit Taschen, Reisegepäck und modischen Accessoires beschäftigen. Über das internationale Angebot hinaus bietet das zur kommenden Ausgabe nochmals erweiterte Rahmenprogramm viele spannende Impulse. Modische Inspirationen bieten die täglichen Runway Shows. Fach-Vorträge und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen erlauben neben der Order einen Blick über den Tellerrand.

Sicherheit im Fokus
„Wir tun alles für die Sicherheit unserer Aussteller und Besucher“, betont Arnd Hinrich Kappe. Der zur kommenden ILM Ausgabe kostenfreie Eintritt ist ausschließlich nur durch vorherige online-Registrierung möglich. Dank eines neuen Besuchererfassungssystems ist die personen-genaue, lückenlose Registrierung garantiert. Zielgerichtete Abstands- und Hygieneregelungen sorgen darüber hinaus für einen sicheren Messeverlauf. Selbstverständlich werden alle Maßnahmen in enger Abstimmung mit den Behörden getroffen.

ILM Termine 2021 stehen fest
Sicherheit und Verlässlichkeit stehen für die ILM auch weiterhin im Fokus. Um Ausstellern und Besuchern größtmögliche Planungssicherheit zu garantieren, hat die Internationale Lederwarenmesse ILM ihre Termine für 2021 bereits festgelegt. Demnach findet die ILM an folgenden Tagen in Offenbach statt: die ILM Summer Styles vom 6. bis 8. März 2021 und die ILM Winter Styles vom 4. bis 6. September 2021.

Bei der Terminplanung setzt die ILM auf Stabilität und Kontinuität. „Die Messetermine Anfang März bzw. Anfang September haben sich seit mehreren Ausgaben bewährt und für alle Beteiligten als richtig herauskristallisiert“, erklärt Arnd Hinrich Kappe. Damit signalisiert die ILM der Branche auch in schwierigen Zeiten absolute Verlässlichkeit.
www.ilm-offenbach.de