• Eulzer Titelstory 7/8-20

    Nachhaltiges Konzept führt zum Erfolg

    Mit geballter Innovationskraft und nachhaltigen Konzepten behauptet sich das Unternehmen KE erfolgreich am Markt und schreitet zielsicher sowie zukunftsorientiert voran. mehr…

  • Pilot Pen Titelstory 5/6-20

    FriXion Design-Aktion geht in die zweite Runde

    Passend zum Back-to-School-Geschäft setzt Pilot die erfolgreiche Kampagne zur FriXion Family ab Juni fort und begeistert Fans mit einer erweiterten Produktauswahl und exklusiven Design-Challenge. mehr…

  • PBS Report Green Award | Die Finalisten 2020/21

    Nachhaltige PBS-Produkte

    Die Zarbock Media hat den ersten PBS Report Green Award ausgelobt. Prämiert werden nachhaltige Produkte. Die Finalisten stehen nun fest. mehr…

  • Interview des Monats 5/6-20

    Weitere Hilfsmaßnahmen für unsere Branche wünschenswert

    Anfang des Jahres übernahm Christian Haeser die Position als Geschäftsführer beim HBS/HWB. Die Paperworld nutzte er, die PBS-Branche kennenzulernen. Danach begann eine rasante Achterbahnfahrt. mehr…

Soennecken eG 16.07.2020

Dr. Rainer Barth verlässt Genossenschaft

Dr. Rainer Barth, Mitglied des Vorstandes der Soennecken eG, scheidet zum 31. Juli 2020 aus den Diensten der Genossenschaft aus. Ein Nachfolger wurde bereits gefunden und verpflichtet. Interimsweise tritt Frank Esser, Finanzprokurist der Soennecken eG, in den Vorstand ein und wird mit Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann die Genossenschaft gemeinsam führen.

Dr. Rainer Barth
Dr. Rainer Barth

Ein reibungsloser Fortgang der Geschäfte und eine ordnungsgemäße Besetzung des Vorstandes sind sichergestellt. Interimsweise wird zunächst Frank Esser, Finanzprokurist der Soennecken eG, in den Vorstand eintreten und gemeinsam mit Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann die Genossenschaft führen. Satzungsgemäß muss der Soennecken-Vorstand aus mindestens zwei hauptamtlichen Vorstandsmitgliedern bestehen. Auch einen Nachfolger für das Vorstandsamt von Dr. Rainer Barth hat der Soennecken-Aufsichtsrat bereits gefunden und verpflichtet. „Alle Seiten haben zunächst aber Vertraulichkeit vereinbart“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Benno Lohausen. Das neue Vorstandsmitglied führe noch Gespräche mit seinem aktuellen Arbeitgeber über die Möglichkeit, die Aufgabe bei Soennecken vor Ablauf bestehender vertraglicher Verpflichtungen übernehmen zu können.

Dr. Rainer Barth war insgesamt 15 Jahre Vorstand der Soennecken eG und hat wesentlich Anteil an der positiven Entwicklung der Genossenschaft. Insbesondere mit dem Ausbau der Logistik und dem Wachstum von LogServe habe er sich in der Branche Respekt und Anerkennung erarbeitet, betont der Soennecken- Aufsichtsrat in einem Schreiben an die Mitglieder. Aufsichtsratsvorsitzender Benno Lohausen: „Wir danken Herrn Dr. Barth für die geleisteten Dienste. Insbesondere der Auf- und Ausbau der Logistik in Overath und Melsdorf und das darauf aufbauende Wachstum von LogServe sind maßgeblich auf sein Wirken zurückzuführen. Wir sind ihm zu Dank verpflichtet und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

Wenn es nun notwendig sei, die Nachfolge von Herrn Dr. Barth zu regeln, sei trotz der mit der Corona-Pandemie einhergehenden Schwierigkeiten jetzt der beste Zeitpunkt: „Wichtige Logistikprojekte sind abgeschlossen. Neue große Meilensteine, wie beispielsweise die Erneuerung der Soennecken-IT-Landschaft und die Digitalisierung des Geschäftes, müssen in Angriff genommen werden.“ Die notwendigen Schritte habe man eingeleitet.
www.soennecken.de