• Stabilo Titelstory 10-20

    Schreibgeräte-Trends für Schule und Hobby

    Stabilo präsentiert in diesem Herbst eine ganze Bandbreite neuer Produkte und Highlights für Schüler, Jugendliche, junge Erwachsene und Kreative. mehr…

  • Interview des Monats 10-20

    Eine Idee erobert die PBS-Welt

    Seit 30 Jahren beschäftigen sich Andreas Reiter und Stefan Klingberg damit, das Schülerleben einfacher und die Erwachsenenwelt planbarer zu machen. Wir befragten die beiden Häfft-Geschäftsführer. mehr…

  • PBS Report Green Award | Die Finalisten 2020/21

    Nachhaltige PBS-Produkte

    Die Zarbock Media hat den ersten PBS Report Green Award ausgelobt. Prämiert werden nachhaltige Produkte. Die Finalisten stehen nun fest. mehr…

  • AVG Awards „Die Goldene Grußkarte 2020“ 9-20

    Einreichtermin für die "Goldene Grußkarte 2021" verlängert

    Die AVG schenkt den Teilnehmern mehr Zeit für kreative Ideen und Kollektionen und verschiebt den Einreichtermin für die „Goldene Grußkarte 2021“ auf den 23. November 2020. mehr…

Lamy 23.07.2020

Internationalisierung wird voran getrieben

Das Heidelberger Familienunternehmen Lamy stellt sich im internationalen Vertrieb verstärkt auf. Gleich drei neue Personalien sollen den Erfolgskurs der Marke auf dem globalen Markt weiter fortführen.

v.l.: Leo Everaert, Vincenzo Mare und Kristina Schmidt
v.l.: Leo Everaert, Vincenzo Mare und Kristina Schmidt

Leo Everaert wird als Head of International Sales die Internationalisierung des 1930 gegründeten Schreibgerätehersteller vorantreiben. „Leo Everaert ist eine hochmotivierte und erfahrene Führungskraft mit beeindruckendem Erfolg in der Geschäftsentwicklung – sowohl im nationalen als auch im internationalen Vertrieb und Management. Wir freuen uns sehr, ihn bei uns im Team begrüßen zu dürfen“, sagt Thomas Trapp, Geschäftsführer von Lamy.“

Als Head of Sales Western Europe für die Direktbelieferungsländer in West- und Südeuropa konnte Vincenzo Mare gewonnen werden. Auch bei Lamy ist Mare kein Unbekannter – er war bereits früher bei der C. Josef Lamy GmbH beschäftigt. „Wir sind glücklich, Vincenzo Mare wieder in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen. Er hat beruflich wie privat bereits einige internationale Stationen zurückgelegt und passt mit seiner Biographie perfekt auf die Position.“, freut sich Thomas Trapp.

Mit Kristina Schmidt verstärkt auch eine Frau den internationalen Vertrieb der Marke Lamy. Sie ist bereits seit 2016 für das Heidelberger Familienunternehmen tätig – seit Anfang 2020 trägt sie die Verantwortung für die US Tochtergesellschaft Lamy Inc. „Kristina Schmidt hat als Store Managerin unseres ersten Flagship-Stores in Heidelberg herausragende Arbeit geleistet. Mit ihrer beruflichen Erfahrung im Einzelhandel und ihrem Studium der American Studies und Ethnologie bringt sie sowohl die kulturelle als auch die fachliche Kompetenz für die Position der Area Sales Managerin USA mit”, erklärt Thomas Trapp.
www.lamy.de