• PBS Report Green Award | Die Finalisten 2020/21

    Nachhaltige PBS-Produkte

    Die Zarbock Media hat den ersten PBS Report Green Award ausgelobt. Prämiert werden nachhaltige Produkte. Die Finalisten stehen nun fest. mehr…

  • Ideal Titelstory 11-20

    Der Ansteckung vorbeugen

    Ideal Luftreiniger reduzieren neben Schadstoffen und Krankheitserregern ebenfalls die Virenbelastung durch Aerosole in geschlossenen Räumen - und bieten für Handelspartner wichtige Verkaufsargumente. mehr…

  • Interview des Monats, Büroring, 11-20

    „Fruchtbringendes Miteinander“

    Im April trat Axel Hennemann seinen Vorstandsposten bei der Büroring eG in Haan an. Seither führen wieder zwei hauptamtliche Vorstände die Genossenschaft. mehr…

  • Greven Verlag 11-20

    "Lokal digital unschlagbar"

    Die Corona-Pandemie hat offengelegt, dass auch kleinere und mittelständische Unternehmen ihr Marketing dringend digital aufstellen müssen. Ein neuer Ratgeber von Patrick Hünemohr hilft dabei. mehr…

Pilot 22.12.2020

Über 180 Millionen Kontakte mit Kreativ-Kampagne erreicht

Handlettering, Upcycling, Makramee, Boho-Style und vieles mehr – die Corona-Pandemie hat den anhaltenden DIY-Trend in diesem Jahr zusätzlich beflügelt. Das zeigt auch die positive Bilanz, die Pilot zum Jahresende in Hinblick auf die Kreativ-Kampagne zieht.

Im  Fokus der diesjährigen Pilot-Kampagne stand der vielseitig einsetzbare  Pintor Marker.
Im Fokus der diesjährigen Pilot-Kampagne stand der vielseitig einsetzbare Pintor Marker.

Ganze 180 Millionen Kontakte hat der Schreibgerätehersteller mit seinen Aktivitäten zur Ansprache der DYF-affinen Zielgruppe in 2020 erreicht.

Besonders reichweitenstark waren dabei die Kooperationen mit Influencern. Mit ausgewählten Bloggern, Instagramern und YouTubern hat PILOT Kreativ-Projekte zu verschiedenen Anlässen rund um das Thema Individualisierung umgesetzt. Darüber hinaus sorgten eigene Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Video-Tutorials sowie Medienkooperationen und Workshops ganzjährig für eine aufmerksamkeitsstarke Präsenz und Sichtbarkeit.

Im Fokus der diesjährigen Kampagne stand der vielseitig einsetzbare Pintor Marker, der auf nahezu allen Oberflächen anwendbar ist und somit ideal für DIY-Projekte jeder Art. Von Kindergärten über Teens bis hin zu erwachsenen Hobby Bastlern hat Pilot die Ansprache entsprechend der Trend und Interessenlage der jeweiligen Zielgruppe ausgerichtet. So drehte sich der kreative Content für Erwachsene vor allem um das Trendthema IKEA -Hacks; Teens bekamen Anregungen, wie sie ihr Outfit mit individuellen Styles pimpen können. Für Eltern und Kindergärten stellte Pilot in Zusammenarbeit mit den Pädagogen der Kinderbuchmacher eine „Pintor for Kids Aktionsmappe“ mit Tipps und Ideen zum kreativen Arbeiten bereit und rief darüber hinaus zum großen Kindergarten Bastel-Wettbewerb „Aus alt mach neu!“ auf, an dem 1.145 Einrichtungen teil genommen haben.

„2020 hat uns gezeigt, dass das Interesse an DIY-Inspiration und entsprechenden Werkzeugen zur Umsetzung, allen voran unseren Pintor Markern, weiterhin wächst“, sagt Filia Tzanidakis, Marketingleitung bei Pilot Pen Deutschland. „Der Mix aus Influencer-Content und eigenen Produktionen, über die wir eine große Bandbreite von kreativen Anwendungsanlässe für unsere Produkte auf zeigen, macht sich hier bezahlt und bietet Verbrauchern einen echten Mehrwert. Hier werden wir auch in 2021 anknüpfen und freuen uns darauf, unser Angebot fortlaufend weiter auszubauen.
www.pilotpen.de