• Lamy Titelstory 1-2 21

    Premiumisierung als ganzheitlicher Qualitätsanspruch

    Das Jahr 2020 stellte auch das Unternehmen Lamy vor neue, bisher unbekannte Herausforderungen. Gefragt waren praxisorientierte, flexible und schnelle Lösungen. mehr…

  • PBS Report Green Award 2021

    PBS Report Green Award Gewinner 2021

    Die Zarbock Media GmbH & Co.KG mit der Zeitschrift PBS Report hat im vergangenen Jahr den „1. PBS Report Green Award” ausgelobt. Jetzt stehen die Gewinner fest. mehr…

Advertorial 18.02.2021

Shredcat - Datenschutz läuft!

Datenschutz ist Ehrensache oder sollte es zumindest für jeden sein. Aber vermeintliche Vorurteile wie hohe Kosten, erheblicher Zeitaufwand und komplexe Prozesse behindern immer wieder die DSGVO-konforme Umsetzung. Dass dies nicht sein muss, belegen die Shredcat Aktenvernichter. Damit ist man auf der sicheren Seite.

Shredcat DSGVO
Shredcat DSGVO

Einfach, günstig, zuverlässig. Außerdem erfüllen die Shredcats die Empfehlungen der ISO/IEC 21964 (DIN 66399), zur Vernichtung personenbezogener Daten mindestens Geräte der Sicherheitsstufe P-4 einzusetzen. Für zuverlässigen Datenschutz und das gute Gefühl von Sicherheit. Dies macht das Schredder-Geschäft quasi krisensicher und verschafft dem Handel kontinuierliche Umsatzchancen. Und on top gibt’s einen coolen Markenauftritt.

Shredcat-Markenauftritt: Bunt, modern – und ein wenig crazy
Mit Shredcat wurde eine eigenständige Marke mit ganz besonderem Look und Feel geschaffen. Poppige Farben und abstrakte Muster, auffällige und tierische Key-Visuals sowie verkaufsaktive, coole Slogans in Verbindung mit einem witzigen und lebhaften Wording – so präsentiert sich die Marke Shredcat. Damit setzen die Balinger markante Akzente und sorgen für einen aufmerksamkeitsstarken und ganz neuen Aktenvernichter-Auftritt. Von dem bestehenden Aktenvernichter-Angebot differenziert sich die Marke Shredcat durch ihren coolen und mutigen Look komplett.

Ziel dessen ist es, den Betrachter davon zu überzeugen, dass das Thema Datenschutz gar nicht so problematisch ist, wie es auf den ersten Blick vielleicht scheint. Sondern dass es bei der richtigen Aktenvernichter-Wahl kein Stress mit gesetzlichen Vorgaben wie der DSGVO gibt. Der Grund dafür: Durch den Einsatz der Shredcats kann man getrost und ganz entspannt auf die gesetzeskonforme und sichere Umsetzung vertrauen. Dies vermittelt ein gutes, entspanntes Gefühl von Sicherheit, gerade auch wenn es um das Vernichten vertraulicher Daten geht. Kurzum: Mit dem Kauf eines Shredcat-Aktenvernichters ist man auf der sicheren Seite und „Datenschutz läuft!“ Denn schließlich möchte sich jeder gerne lieber auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren gemäß dem Motto „Weniger Stress. Mehr Leben.“

Der neue, verrückte Markenauftritt lässt sich auch auf der Homepage www.shredcat.com erleben. Selbstredend werden die Handelspartner mit einem breit gefächerten Paket an Verkaufsförderungs-Aktivitäten und vielfältigsten professionell gestalteten Print- und Online-Medien sowie Werbeträgern für den Point-of-Sale unterstützt. Darüber hinaus sind die Balinger mit der Marke Shredcat unter shredcat_germany auf Instagram und shredcatgermany auf Facebook aktiv.

Shredcat 8250: Schont das Budget – günstig … nicht billig
Dass Datenschutz nicht teuer sein muss, belegt das Einstiegsmodell Shredcat 8250. Damit zeigt man der DSGVO die Krallen, ohne das Budget zu sprengen. Ausgestattet mit einem leistungsfähigen Schneidwerk ist diese kleine Raubkatze in 4×40 mm Partikelschnitt erhältlich. Der Shredcat 8250 hat viel zu bieten: einen starken, leisen Motor mit hoher Leistung, eine super-einfache Bedienung, eine sichere Abschaltautomatik beim Entleeren sowie einen sparsamen EcoMode, wenn nicht geschreddert wird. Der Schnittgutbehälter (Auffangvolumen 20 Liter) mit Sichtfenster sorgt für rechtzeitiges Entleeren. Dank kompakter Abmessungen passt der Datenschützer bequem unter jeden Schreibtisch. Mit einer Arbeitsbreite von 220 mm sowie einer Schnittleistung von 8 Blatt (80 g/m2) ist der Shredcat 8250 der perfekte und trendige Papierkorbersatz.

Let it shred: Autofeed-Modelle Shredcat 8280CC / 8285CC
Daneben zählen auch mehrere Autofeed-Geräte zum Shredcat-Sortiment. Unter dem Slogan „Let it shred!“ sind die Modelle Shredcat 8280CC und 8285CC die perfekte Wahl, wenn es um die automatische Vernichtung größerer Mengen Papier geht.

Gelangweiltes Rumstehen und zusätzliches Warten sind passé, denn die Autofeed-Geräte arbeiten komplett eigenständig – und machen zusätzliche Handgriffe überflüssig. Damit vernichten sie alte Papiere statt wertvoller Arbeitszeit Und dies zuverlässig, leise und absolut sicher. Die frei gewordene Zeit lässt sich vielfältig nutzen – egal, ob für andere Büro-Aktivitäten oder eine kurze Kaffeepause.
Das Shredcat Auto-Feed-System packt bis zu 350 Blatt Papier (Shredcat 8280CC, 80 g/m²) bzw. 150 Blatt Papier (Shredcat 8285CC, 80 g/m²). Nach dem Einlegen in den dafür vorgesehenen Schacht ist auf Knopfdruck leises und zuverlässiges Vernichten durch den effizienten 200 Watt-Motor garantiert. Auch alte CDs/DVDs und Kreditkarten schlucken die extrascharfen Reißzähne der Shredcats problemlos. Das entstehende Schnittgut wird umweltgerecht in einem separaten Auffangbehälter entsorgt. Zugriff nur für Befugte garantiert dabei der frei wählbare 4-stelliger PIN-Code, wodurch Geschäftsgeheimnisse auch während des Schredder-Vorgangs streng geschützt sind (nur bei Shredcat 8285CC). Neben diesen Papierstapeln lassen sich die Shredcat Raubtiere auch von bis zu 6 Blatt Papier (Einzelblatteinzug) und auch geheftetem oder geklammertem Papier nicht den Appetit verderben. Die Reißzähne erzeugen damit stets 4×10 mm kleine Partikel – gemäß der Sicherheitsstufe P-4. www.shredcat.com

Bilder